Personalmanagement: Tiefgreifender Wandel auf allen Ebenen

Das Personalmanagement und seine vielfältigen Aufgaben ist heutzutage, wie viele andere Unternehmensbereiche auch, einem tiefgreifenden Wandel und weitgehenden Veränderungen unterworfen und muss sich neuen Herausforderungen stellen. Dies berücksichtigen wir in unserem Buchangebot besonders. Themen wie relevante Trends und Entwicklungen, neue Erkenntnisse und Erfolgsbeispiele aus der HR-Praxis, neue Sichtweisen von Personalprofis und die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf die Personalarbeit sind Beispiele sind sowohl für die HR-Praxis wie auch für die Weiterbildung und Studiengänge im Personalmanagement wichtig und interessant. Sie sollen unserem Sortiment ein modernes, praxisbezogenes Profil geben, welches nicht Lehrmeinungen und Theorieren fokussiert, sondern Umsetzungs- und Orientierungshilfen für Ihre eigene Personalpraxis. Für eine kompakte Zusammenfassung auf neuestem Stand mit Trends und relevanten HR-Themenfeldern empfehlen wir besonders das Handbuch Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit aus dem PRAXIUM Verlag.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
2 von 2
Change Management von A bis Z
Change Management von A bis Z
Attraktiv aufgemachtes Change Management Lexikon auf aktuellem Stand mit kompakten und praxisrelevanten Informationen zu einem immer wichtiger werdenden Thema.

Lieferzeit ca. 5 Tage

44,00 CHF
Handbuch zum Personalmanagement - Neuauflage 2019
Handbuch zum Personalmanagement - Neuauflage 2019
Der Klassiker zum schweizerischen Personalmanagement in einer rundum überarbeiteten Neuauflage 2019 mit vielen neuen und interessanten Themen.

Lieferzeit Erscheint J

50,00 CHF 69,00 CHF
NEU
Personalmarketing mit gesundem Menschenverstand
Personalmarketing mit gesundem Menschenverstand
18 charmante «Denkzettel» für mehr Arbeitgeber-Attraktivität und Kreativität und Rückbesinnung auf tradtionelle Werte und Tugenden.

Lieferzeit ca. 5 Tage

39,00 CHF
Mitarbeitermotivation - worauf es wirklich ankommt
Mitarbeitermotivation - worauf es wirklich ankommt
Das Buch zeigt, wie die Mitarbeitermotivation nachhaltig gesteigert werden kann. Resultate neuester Studien, erfolgserprobte Fallbeispiele und viele Arbeitsblätter und Vorlagen sorgen für Praxisnähe.

Dieser Artikel erscheint am 10. Februar 2019

35,00 CHF 48,00 CHF
2 von 2

HR-Bücher für alle wichtigen Aufgaben im Personalmanagement

Durch die Zunahme des Wettbewerbsdrucks, Social Media und neue Medienformen, der rasante Wandel der Digitalisierung und die Arbeitswelt 4.0  – um nur einige Beispiele zu nennen - verändert sich das Human Resource Management schnell. Dies und mehr berücksichtigen wir im Angebot unserer HR-Bücher. Diese werden in unserer Redaktion von einer Personalfachfrau auf Qualität, Praxisrelevanz, Aktualität, Neuigkeitswert und Umsetzbarkeit - also recht streng nach verschiedensten Kriterien - vor der Aufnahme testgelesen und geprüft. Ferner versuchen wir auch, relevante Trends aufzugreifen, recherchieren nach herausragenden Buchrezensionen und Bestsellerlisten und kennen auch Verlage und Autoren gut, die unser Vertrauen verdienen. Unser Sortiment zeichnet sich dadurch nicht durch die Menge, sondern Qualität anstelle von Quanität aus.

Personalmanagement Definition und Gestaltungsfelder

Die übergeordneten Gestaltungsfelder bilden den personalpolitischen Rahmen aller Personalaktivitäten des Unternehmens. HR-Manager verankern das Personalmanagement strategisch in Organisationen. Sie aktivieren Geschäfte und sind Partner der Unternehmensführung und der Leiter von Unternehmensbereichen. Personalleiter kümmern sich um Veränderungsprozesse in ihrem Unternehmen. Sie stossen Prozesse der Kulturentwicklung an, gestalten diese mit und begleiten sie. In Change Managementprozessen beraten und unterstützen sie Führungskräfte und Mitarbeitende. Sie setzen kompetent die Regelungen des Arbeits-und Sozialrechts um und zeigen arbeitsrechtliche Grenzen und Möglichkeiten auf. Modernes HR agiert aber auch als Vermittler zwischen Personal, Umfeld und Organisation. Sie pflegen interne und externe Netzwerke im Sinne ihres Unternehmens vor allem in der Personalgewinnung und verankern das Employer Branding nachhaltig. Leadership Kompetenzen gegenüber Mitarbeitenden sind ebenso wichtig.

Personalplanung als wichtige Säule im Personalmanagement

Im Rahmen der Unternehmenspolitik werden im Personalwesen generelle und strategische Entscheidungen getroffen. Inhalte der Personalpolitik können sein: Allgemeine Grundsätze für alle Unternehmensbereiche wie interne Stellenbesetzung, Mitarbeiterbeurteilung, Meinungsermittlung, Rechte und Pflichten der Mitarbeiter, Führungsgrundsätze wie offene Tür, Beurteilung, Delegation. Die systematische Planung von Zielen und Massnahmen zur Sicherstellung der unternehmens- und personalpolitischen Ziele. Dazu gehören beispielsweise die Einsatzplanung, Personalkosten, Personalbeschaffung, und Personalbudget. Weitere wichtige Bereiche sind die Human Resource Management Strategie, das Recruiting, das Arbeitsrecht, die Personalentwicklung und die Mitarbeiterbindung.

Grundpfeiler und Prinzipien einer Personalstrategie

Eine Personal- bzw. HR-Strategie ist eine prägnante Leitplanke und ein wichtiger Handlungsrahmen. Dessen Zielschwerpunkte leiten sich aus der Personalpolitik und Gesamtstrategie ab. Eine moderne HR- Strategie umfasst alle Aktivitäten, die den Ausbau, die Pflege und die Nutzung von mitarbeiterbezogenen Kompetenzen umfassen und der Umsetzung der Unternehmensziele dienen. Diese Aktivitäten werden vor allem durch Langfristigkeit, Ganzheitlichkeit und Kompatibilität mit der Unternehmenskultur und einem visionären Leadership geprägt und im Personalmanagement vom Human Resources gefördert und gestärkt. 

Compliance und Personalmanagement 

Im Zusammenhang mit dem Risikomanagement stösst man häufig auch auf den Begriff Compliance. Unter Compliance versteht man Regeltreue bzw. Regelkonformität; es ist der Begriff für die Einhaltung von Gesetzen, Anordnungen und Richtlinien. Die Sicherstellung von Compliance oder Regelüberwachung in Unternehmen kann beispielsweise den Auftritt, das Profil und das Employer Branding betreffen. Compliance ist heute ein wesentlicher Bestandteil der Corporate Governance, bei der es um die "gute", ordnungsgemässe Unternehmensführung und das Einhalten von Verhaltensregeln, die Codes of Conduct geht.

In diesem Sinn stellt die Corporate Governance heute die Visitenkarte eines Unternehmens dar. Es geht dabei auch im Personalmanagement darum, Gefahren und Risiken für das Unternehmen abzuwenden und zu minimieren. Der dadurch Regelverletzungen entstehende Image –und Reputationsverlust kann sich massiv auf die wirtschaftliche Situation eines Unternehmens und sein Personalmanagement auswirken. Im Extremfall kann es sogar seiner Existenz gefährdet sein, wenn es um sehr sensible Bereiche oder einen massiven Vertrauensverlust geht.

 

Zuletzt angesehen