Seminare und Kurse zum Personalmanagement

Sie möchten wissen, welche Seminare, Kurse und Aus- und Weiterbildungen es im Personalmanagement zu welchen Themen und welchen Zielen es gibt? Und wo sie Kurse zur Personalarbeit finden, die auf Ihren Wissensstand und Ihre Bedürfnisse bzw. HR-Aus- und Weiterbildungsziele ausgerichtet sind? Bücher wie wir sie bei hrmbooks.ch haben, sind oft eine gute Ergänzung oder Vertiefung zu einem Personal-Seminar oder einer Aus- und Weiterbildung im Human Resource Management, denn sie beleuchten ein Thema aus einem Personalkurs detaillierter und praxisgerechter. Und bedenken Sie, Bücher haben Sie stets im Zugriff, Seminare geraten (leider) oft schnell in Vergessenheit und Seminarordner setzen Staub an.

Nun aber genug des Plädoyers für HR Bücher :-) Es geht hier um Aus- und Weiterbildungen zum Personalwesen, HR Seminare, Kurse, E-Learning-Angebote und Selbststudiums-Möglichkeiten rund um das Personalmanagement und Human Resource Management. Wir haben die qualitativ besten Anbieter recherchiert und stellen ihnen diese hier kurz und bündig deren Vor- und Nachteilen und Stärken und Schwächen vor. Am Ende dieses Beitrages hilf Ihnen eine umfangreiche Checkliste, die Qualität der Anbieter zu beurteilen.

So können Sie Grundlagen auffrischen, spezifische Fachinhalte und HR-Themenbereiche vertiefen oder sich neue HR-Kompetenzen aneignen oder vorhandene erweitern. Die Themenvielfalt ist gross, Employer Branding, Mitarbeiterbindung, Digitalisierung, Recruiting, Personalentwicklung und viele mehr sind es. Die hier vorgestellten HR-Seminare und Kurse vermitteln Ihnen nebst aktuellem Praxiswissen auch viele Impulse und neue Anregungen für Ihren HR-Berufsalltag. Komfortabel ist, dass alle Links Sie immer direkt zum Human Resource Management Bereich führen. Und: Dies sind keine bezahlten Link-Anzeigen, sondern von uns recherchierte und qualitätsgeprüfte Anbieter. Suchen Sie Angebote zu bestimmten Themen, suchen Sie auf dieser Seite am besten mit Ctrl. F und Sie kommen am einfachsten und schnellsten zum Anbieter. Fehlt ein wichtiger Anbieter, den Sie aus eigenen Erfahrungen empfehlen können, sind wir hier für einen Hinweis dankbar.

Für die Google Recherche nach spezifischen Themen empfiehlt sich, die gewünschte Schulungsform (Seminar, Workshop, Kurs, Lehrgang, Fernstudium usw.) in Kombination mit dem HR-Thema (Employer Branding, Recruiting, Administration, Personalentwicklung, Arbeitsrecht usw.) einzugeben, also beispielsweise Seminar Arbeitsrecht oder Workshop Employer Branding. Spielt der Ort, beispielsweise bei Seminaren, eine Rolle, grenzt dieser eine Suche sinnvoll weiter ein.


Mit **** vier Sternen vermerkte Anbieter und Beiträge empfehlen wir Ihnen besonders. Dies betrifft in der Regel primär die Qualität und Aktualität und ein breites Spektrum von HR-Aus- und Weiterbildungsthemen.

 

Allgemeines

 

Trends in der HR-Weiterbildung

Die HR-Experten Richard Müller und Gery Bruederlin von der Fachhochschule Nordwestschweiz geben einen Einblick in den Dschungel der HR-Ausbildungen und zeigen Trends auf.

Mehr Informationen hier

 


 

Video zu schweizerischen HR-Prüfungen

Kurzüberblick zum System und Angebot von der Human Resource Swiss Exams HRSE.

Mehr Informationen hier

 


 

Verein schweizerische Kurse zum Personalmanagement VSKP

Fach- und Weiterbildungsfragen in Personalmanagement, Leadership und Unternehmensführung, von der Berufs- und Weiterbildungsberatung bis zu Aufbau und Pflege von HR- und Führungsnetzwerken.

Mehr Informationen hier

 


 

Lehrgänge und Ausbildungen zum Personalmanagement

 

AKAD-Fernkurse

Lehrgänge zu Personalassistenz, HR Sachbearbeitung, HR Fachleute, HR Leitende / HR Experten mit Zertifikatskursen der eidgenössischen Berufsprüfungen und Spezialkursen wie Personalassistent/in, Payroll Spezialist/Spezialistin SAQ mit Personenzertifikat.

Mehr Informationen hier

 


 

Anbieter zu HR-Ausbildungen mit Fachausweis ****

Umfangreiches Angebot zu Anbietern von Ausbildungen mit Abschluss HR Fachfrau/HR-Fachmann mit eidgenössischem Fachausweis mit Bewertungen, Anforderung von Unterlagen und Tipps zu den verschiedenen Ausbildungsrichtungen und -kategorien.

Mehr Informationen hier

 


 

NBW Betriebswirtschaftliche Weiterbildung

Das NBW ist ein Netzwerk für betriebswirtschaftliche Weiterbildung Anbieter von Lehrgängen im höheren Berufsbildungssystem auch im HR- und Sozialversicherungsbereich. Es werden auch Seminare angeboten, allerdings ist das Angebot hier nicht sehr gross. 

Mehr Informationen hier

 


 

HRSE Trägerorganisation zu HR-Prüfungen ****

Schweizerischer Trägerverein für Berufs- und höhere Fachprüfungen in Human Resources mit allen wichtigen Informationen zu den Zertifikatsprüfungen, Berufs- und höheren Fachprüfungen in Human Resources wie Berufsbilder, Prüfungen, Prüfungstermine und wichtige Downloads wie Prüfungsreglemente und Informationen zu Prüfungszulassungen.

Mehr Informationen hier

 


 

Anbieter zur Ausbildung zum HR-Leiter

Vom Schweizerischen Trägerverein für Berufs- und höhere Fachprüfungen in Human Resources empfohlene Anbieter zur Ausbildung zum HR-Leiter mit Fachausweis. Mit Mailadressen für Anfragen.

Mehr Informationen hier

 


 

 


 Übersicht zu den HR-Abschlüssen (Quelle: HR Today)

 

Seminare und Kurse zum Personalmanagement auf einen Blick



ZFU-Seminare

Ein etablierter Seminaranbieter mit Seminaren, Lehrgängen, Tagungen und Networking Events mit eher anspruchsvollen Themen für das erfahrene und strategische HR Management. Themen wie Digitalisierung, Interviewtechniken und strategische Personalentwicklung runden das kleine aber feine Angebot ab.

Mehr Informationen zum HR Management hier.

 


 

KVZ Weiterbildung ****

Das Institut bietet zahlreiche Kurse an, welche viele HR-Themenbereiche abdecken vom Employer Branding über die Arbeitspsychologie bis zur Digitalisierung. Das Angebot ist gross und überzeugt mit vielen interessanten und aktuellen Themen und detaillierten Beschreibungen.

Mehr Informationen hier

 


 

Fachhochschule Nordwestschweiz ****

Verschiedene Seminare und Weitebildungsveranstaltungen wie MAS Masterstudien-, Zertifikats- und Diplomlehrgänge. . Stärke: Ein besonders kompetenter Anbieter mit ausgewiesenen Experten und Weiterbildungserfahrung und einer  grossen Auswahl an Kursen.

Mehr Informationen hier

 


 

seminar.ch

Grosses Seminarangebot zu vielen auch speziellen HR-Seminaren mit Daten und Preisen. Stärke: Anbieter-Datenbank, geeignet für ausführliche Recherchen und spezielle Themen.

Mehr Informationen hier

 


 

WEKA Praxisseminare ****

Seminare und Kongresse zu vielen HR-Themen, vor allem im Arbeitsrecht. Stärke: Breites Themenspektrum mit Angeboten zu Arbeitsrecht, Sozialversicherungen, Lohn & Gehalt, Personaladministration, Personalentwicklung, Rekrutierung, Gesundheitsmanagement, Digitalisierung und mehr mit vielen Terminen.

Mehr Informationen hier

 


 

Migros Clubschule

Zahlreiche Angebote auch zu Aus- und Weiterbildungen zu eidgenössischen Fachausweisen, Diplomlehrgängen zu günstigen Preisen, gut geeignet für Starter, für spezielle Bereiche oder für einen Gesamtüberblick.

Mehr Informationen hier

 


 


Lernen und Weiterbildung werden auch im Human Resource Management immer wichtiger

 

ZGP-Seminare und -kurse ****

Reichhaltiges Angebot an HR-Seminaren von ausgewiesenen HR-Experten zu sehr vielen Themen. ZGP ist der Zürcher- und Swiss HR der schweizerische Dachverband für HR-Fach- und Berufsleute. Mit 120 Seminaren und Workshops eine breite Palette zu vielen HR-Themen mit Referenten aus der Praxis. Selbst Themen wie Talentmanagement, Personalcontrolling und HR Analytics werden angeboten.

Mehr Informationen hier

 


 

personalseminare.ch

Reichhaltiges Angebot an HR-Seminaren zu Themen wie Absenzen, Arbeitsrecht, Arbeitszeugnisse, Internationales HR, Loh, Rekrutierung, Sozialversicherung und mehr. Aktuelle HR-Seminare findet man hier und den Gesamtüberblick nach Themen gruppiert untenstehend.

Mehr Informationen hier

 


 

hrm4you

Ein interessanter und preiswerter Tages- und Praxiskurs zum Personalwesen, sehr gut geeignet für einen Gesamtüberblick und zur Aneignung von praxisrelevantem operativem HR Know-how.

Mehr Informationen hier

 



zweistunden.ch

Interessantes Angebot und Seminarkonzept von preiswerten und kompakten Kurzseminaren, auch zu Leadership-Themen und anderen interessanten und aktuellen Themen wie Arbeitsrecht, Arbeitszeugnisse, Interviewführung, Kommunikation im HR und mehr.

Mehr Informationen hier

 


 

Arbeitsrechts-Seminare

Gregor Ruh vom Büro für Arbeitsrecht ist ein bekannter Arbeitsrechts-Experte, der Publikationen und einen Lehrgangsordner zum Thema herausgibt, aber auch Seminare anbietet.

Mehr Informationen hier

 


 

HR Today Academy

Die HR Today Academy richtet sich an HR Professionals, die sich in ausgesuchten Themenfeldern praxisorientiert weiterbilden wollen. Sie bietet kompakte Wissensvermittlung und Gelegenheit zur Netzwerkpflege. Alle Seminare und Webinare schliessen mit Zertifikat ab. Interessant ist beispielsweise der achttägige Kurs zum Digital Talent Acquisition Management.

Mehr Informationen hier

 


 

AKAD-Fernkurse

Lehrgänge zu Personalassistenz, HR Sachbearbeitung, HR Fachleute, HR Leitende / HR Experten mit Zertifikatskursen der eidgenössischen Berufsprüfungen und Spezialkursen wie Payroll Spezialist/Spezialistin SAQ mit Personenzertifikat. Die Kombination von Präsenzunterricht und Selbststudium bietet Vorteile wie zeitliche und örtliche Flexibilität und selbstbestimmtes Lerntempo.

Mehr Informationen hier

 


 

E-Learning und Onlinekurse zum Personalmanagement


Das E-Learning, auch digitales Lernen genannt, kennt verschiedene Lernformen wie Webinare, Simulationen, Online-Learning, Mobile Learning mit Apps, Social Learning, Gamelearning und mehr. Die Vorteile überwiegen, wie automatische Fortschrittsanzeigen, levelgerechte Inhalte, freie Zeitplanung, Vielfalt diverser Lernformen, individuelles Lerntempo und tiefe Kosten. Dem steht allerdings der fehlende persönliche Wissens- und Erfahrungsaustausch und die hohe erforderliche Eigendisziplin gegenüber.

Deshalb wird das E-Learning oft als Methode zur Vertiefung, als Brushup oder in Kombination mit anderen Lernformen (Blended Learning) eingesetzt. Dabei kann es sich um ein Präsenz-Seminar mit Online-Elementen wie dem einfache Download von Dateien, einen regelmässigen Wechsel zwischen Online- und Präsenzschulung oder ein überwiegend virtuelles Lernangebot mit zwischenzeitlichen Präsenzveranstaltungen handeln. Man geht aber davon aus, dass das E-Learning - übrigens auch in der Personalentwicklung - mit den Fortschritten der Digitalisierung stark an Bedeutung zunehmen wird.

 

E-Learningkurse

rissip, der Spezialist zum E-Learning, bietet ebenfalls Kurse zu interessanten und Themen wie Arbeitszeugnissen, Diversity Management, Recruiting, Lehrlingsausbildung und mehr. Es sind oft Kurzkurse, die um eine Stunde oder weniger herum dauern und entsprechend preiswert sind. Das Angebot ist allerdings mit sieben Kursen nicht sehr gross.

Mehr Informationen hier

 


 

200 Online Lernkarten zum Personalmanagement

Mit diesen über 200 Lernkarten zum Human Resource Management aus dem bekannten PRAXIUM Verlag kann man mit interessanten Antworten und Fragen online sein Personalwissen erweitern, vertiefen oder ergänzen. Das System basiert auf dem bekannten Lerntool-Anbieter Quizlet und ist mit Fr. 10.00 sehr preiswert.

Mehr Informationen hier

 


 

Online Lern-Trainings von haufe

Haufe ist ein renommierter deutscher Fachverlag, der auch im Personalmanagement stark vertreten ist. Das Angebot ist vielseitig, aber auf Deutschland ausgerichtet. Bei vielen Themen spielt dies aber keine Rolle, da sie für die Schweiz oft genau so gelten Recruiting, Employer Branding, Personalentwicklung, Digitalisierung und viele Themen mehr). Zudem werden die Kurse genau beschrieben, was die diesbezügliche Beurteilung erleichtert.

Mehr Informationen hier

 


 

Online-Learning mit Spektramedia

Auf Moodle basierende Tools von Spektramedia zu Themen wie Unternehmensentwicklung, Planung, Einsatz + Erhalt, Gewinnung, Beurteilung, Entwicklung, Honorierung und Austritt. In einem Shop sind weitere Lernangebote enthalten wie Lernspiele und Digitalprodukte oder das HR als Mindmap und Publikationen für HR-Prüfungsvorbereitungen.

Mehr Informationen hier

 


 

Buch-Abstracts

Die Buch-Zusammenfassungen von Getabstract können auch als eine Form von Weiterbildung betrachtet werden. Die Auswahl auch an HR-Themen ist gross und eine Buchzusammenfassung in 15 Minuten gelesen, um sich schnell über ein auch sehr spezifisches Thema zu informieren.

Mehr dazu hier

 


 

Online-Kurse zum Human Resource Management

Auch E-Learning ist ein Weg. Udemy ist eine globale Plattform für Online-Kurse, auf der engagierte Experten über 50.000 Kurse anbieten. Es sind auch zum Human Resource Management aktuelle, spannende und vor allem preiswerte Themen dabei, allerdings in bescheidener Auswahl.

Mehr Informationen hier.

 


 

Kostenlose Online-Learning-Tools ****

Als Ergänzung zum Lernen und zur generellen Aus- und Weiterbildung gibt es interessante und hilfreiche, meistens kostenlose Tools, die wir Ihnen hier kurz vorstellen:

  • **** Skalierbare und attraktive Präsentationen und Visualisierungen mit Prezi
  • **** Online-Mindmapping-Tool zum Visualisieren von Ideen und Lerninhalten mit Mindmaster
  • Leistungsfähiges Notizentool mit vielen Features von Evernote
  • Unterschiedliche Wordclouds generieren mit Wordle
  • Dokumente erstellen, teilen, speichern mit Google Docs
  • Ein Social Network bzw. Lernnetzwerk erstellen mit Ning
  • Fotos und Videos archivieren und teilen in einer Community mit Flickr
  • Texte und Bilder aus dem Web kennzeichnen und teilen mit Diigo
  • **** Online-Lernkarten mit vielen Funktionen und Lernmöglichkeiten erstellen mit Quizlet
  • Erstellen eines Lernplanes mit vielen Funktionen mit Trello
  • Dropbox oder Google Drive für Notizen und Mindmaps und ortsunabhängigen Zugriff auf Lerninhalte

 


 

Die Auswahl der Lerninstrumente ist auch im E-Learning gross
und vor allem in der Kombination (Blended Learning) interessant.


 

Youtube und Webinare - für kostenlose Personal-Seminare und HR-Kurse

Es gibt verschiedenste Lern- und Vermittlungsformen wie Videobeiträge und Webinare, die von Vorträgen und Referaten über Anwendungsdemonstrationen bis zu Workshop-Auszügen reichen. Wer gute Englischkenntnisse hat, kann mit internationalen Beiträgen noch mehr profitieren, da sich dann das Angebot auch zu sehr speziellen Themen vervielfacht. Zuweilen bietet Youtube auch Untertitel in deutscher Sprache. Die Sucheingabe von Personalwesen, Personalarbeit, Personalmanagement Human Resource Management und dem Kanal wie Seminar, Kurs, Webinar, Workshop, Referat führt in der Regel zu guten Resultaten mit der gewünschten Form der Know-how-Vermittlung. Auch die Suche über bekannte Experten, Buchautoren, Wissenschaftler und Opinion Leaders ist natürlich je nach Bedürfnis und HR-Themenbereich auch interessant.

Auch der Gebrauch von Youtube Suggest (Youtube schlägt nach Eingabe des ersten Suchbegriffes selber jene Themen vor, nach denen am häufigsten gesucht wird), ist ein interessanter Weg, sich inspirieren zu lassen. Als Beispiel schlägt Google beim Begriff Personalentwicklung diese Themenbereiche vor:

  • personalentwicklung instrumente referat
  • personalentwicklung einfach erklärt
  • personalentwicklung 4.0
  • personalentwicklung massnahmen
  • personalentwicklung konzept und mehr.



Bei der Eingabe von personalmanagement seminar ergibt Youtube beispielsweise über 700 Suchtreffer und selbst bei einer eingeengten Suche wie bewerbermanagement seminar immer noch 40 Meldungen. Die Suche nach workshop active sourcing ergibt dann über 700 Angebote, weil hier auch englischsprachige darunter sind. Unter dem Navigationspunkt Filter - Relevanz kann man die Suche unter anderen Kriterien eingrenzen nach

  • Uploaddatum (Aktualität)
  • Aufrufzahl (Beliebtheit des Themas)
  • Bekanntheit
  • Bewertung (Beurteilung der Qualität durch die User).

 

Man kann darüber hinaus auch Kanäle abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben und um über Beiträge interessanter Anbieter informiert zu bleiben, wie hier jener von HRMResearchInstitute. Es lohnt sich, die zahlreichen Features von Youtube, beispielsweise auch Downloadmöglichkeiten, näher kennenzulernen.

Bei Webinaren führt der Suchbegriff Webinar mit dem Suchbegriff des HR-Themas zu den besten Resultaten. Seminar- und Kursanbieter bieten zuweilen auch Auszüge oder Workshops an. Dieses Beispiel zeigt Personalentwicklungs-Seminare von haufe.

 


 

Wichtige Regeln und Tipps zum Lernen ****

Sehr zur Lektüre möchten wir Ihnen diesen Beitrag auf dem Blog hrpraxis.ch empfehlen, welcher die wichtigsten und aktuellsten 20 Regeln zum erfolgreichen und effizienten Lernen auf einen Blick und auf dem neuesten Stand der Lernforschung und Lernpsychologie zusammenfasst.

 

 


 

Qualitäts-Check für Human Resource Management Seminare

Sie haben einen Seminar- oder Kursanbieter gefunden? Nun geht es darum, seine Eignung und Qualifikation zu beurteilen. Dabei soll Ihnen diese Checkliste helfen.

  • Ort, Hotel und Verpflegung
  • Qualifikation des Seminarleiters
  • Didaktisches Know-how
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Didaktische und fachliche Qualifikation Seminarleiter
  • Raum, Infratruktur und Präsentationshilfsmittel
  • Persönlichkeit des Referenten
  • Sicherstellung des richtigen Wissenslevels
  • Praxiserfahrung und Hintergrund des Dozenten
  • Vielfalt eingesetzter Medien  und Lernmethoden
  • Inhalt und Seminarablauf
  • Budgetgerechte Kosten/Leistungs-Transparenz
  • Angebote und Methoden zum Praxistransfer
  • Lage, Seminarort und Reisezeit
  • Ausrichtung auf individuelle Unternehmensbedürfnisse und Karriereziele
  • Aufgeschlossenheit gegenüber modernen Technologien
  • Passung zur mittel- und langfristigen Weiterbildungszielen
  • Restultat der Einholung von Referenzen
  • Praxisnutzen-, -bezug und -ausrichtung
  • Einbezug interaktiver Formen und E-Learning-Angebote
  • Learning by doing-Methoden und Fallbeispiele
  • Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch
  • Qualität und Quantität der Seminarunterlagen
  • Massnahmen zum Lerntransfer

 

Weitergehende Recherchen und Qualitätsprüfungen

  • Werden Lernziele benannt?
  • Werden die Inhalte deutlich formuliert?
  • Werden die Unterrichtsmethoden angegeben?
  • Gibt es einen Abschluss, wenn ja, welche
  • Welche Informationen werden zur angesprochenen Zielgruppe gegeben?
  • Welche Teilnahmevoraussetzungen bestehen?
  • Welche Referenten/Lehrkräfte werden eingesetzt
  • Werden Aussagen zu den Qualifikationen der Referenten gemacht?
  • Gibt es Angaben zu dem Erfahrungshintergrund der Referenten?
  • Welche Lehrmittel und Ausstattung gibt es und welche Kursunterlagen werden bereitgestellt?
  • Bei Kursen, wo technische Ausstattung erforderlich ist: verfügt der Anbieter über die notwendige Ausstattung?
  • Welches Kundenverhalten zeigt der Anbieter? Berät er Sie? Ist er bereit, auf Ihre Wünsche einzugehen?
  • Führt der Anbieter eventuell auch bedarfsgerechte, firmeninterne Kurse durch?
  • Welche Informationen über den Veranstalter werden mitgeteilt bzw. sind Ihnen bekannt?
  • Besitzt das Bildungsinstitut bereits Erfahrungen in dem Bereich, in dem es schult?
  • Wie lange werden bereits Kurse in diesem Bereich angeboten?
  • Ist der Anbieter bereit, auf Ihre Branche bzw. Ihre Unternehmensbedürfnisse einzugehen?


Durchdachter und individueller Lernmix 

Der Einsatz mehrerer Lernmethoden und didaktischer Instrumente steigert in den meisten Fällen den Lernerfolg erheblich. So kann ein autodidaktisches Studium mit Fachbüchern und einer guten Lernsoftware kombiniert mit einem Workshop-Training und einer online erfolgenden Erfolgskontrolle mit Diskussionsforen zur Vertiefung des Stoffes – um ein konkretes Beispiel der Möglichkeiten aufzuzeigen – eine sehr effektive und vor allem auch spannende und motivierende Form des Lernens und des Sich-Weiterbildens sein.


 

Die Nutzung der Vielfalt von Lerninstrumenten und Lernmethoden
trägt auch im Human Resource Management wesentlich zum Lernerfolg bei

 


Empehlenswerte Bücher zur Aus- und Weiterbildung finden Sie hier.

 

 

Zuletzt angesehen