Praxishandbuch zur Online-Personalarbeit

45,00 CHF 69,00 CHF (34,78% gespart)

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit sofort

  • 9425
  • Ab einem Bestellwert von CHF 138.00 von Werken aus dem PRAXIUM-Verlag schenken wir Ihnen einen Gutschein im Wert von CHF 20.00.
Welche Stellenanzeigen-Texte sind online besonders erfolgreich? Was ist bei der  Online... mehr
  • Welche Stellenanzeigen-Texte sind online besonders erfolgreich?
  • Was ist bei der Online Personalarbeit besonders zu beachten?
  • Taugt Twitter als Rekrutierungskanal oder nicht?
  • Welches Netzwerk sollte man für welche Zwecke nutzen?
  • Wie formuliert man eine konkrete Social Media Strategie?
  • Welches sind die wichtigsten Kriterien zur Wahl der Onlinemedien?
  • Was sollte man im Recruitment zum Datenschutz unbedingt wissen?
  • In welchen Onlinemedien sollte man welche Bewerber wie ansprechen?
  • Wie und wo entwickelt man im Internet eine profilierte Arbeitgeber-Marke?
  • Worauf muss man bei Online-Jobbörsen besonders achten?
  • Welche Chancen bietet das Internet für die Personalentwicklung?
  • Wie nutzt man Social Media im Bewerbungsprozess am besten?
  • Wie recherchiert man im Internet nach Top-Kandidaten?
  • Welche arbeitsrechtlichen Aspekte der Internetnutzung sollte man kennen?
  • Was darf man heutzutage von einem Bewerbermanagementsystem erwarten?
  • In welche Richtung könnte sich das E-Recruiting der Zukunft entwickeln?
  • Was erwarten Bewerber von einer HR-Website?

 

Online Personalarbeit - vom Recruiting bis zum E-Learning

Fragen über Fragen, welche die Online Personalarbeit im und E-Recruiting im und mit dem Internet aufwirft. Diese und viele mehr werden auf praxisnahe und kompakte Weise mit vielen Fallbeispielen, Praxisempfehlungen, Analysen und Checklisten in diesem neuen Buch behandelt und beantwortet. Dabei dienen oft auch Studien, Befragungen und Best Practic-Beispiele als Grundlage für praxisorientierte Empfehlungen und Handlungsmöglichkeiten.

Social Media-Nutzung für das Recruiting und Lernen, die Leistungen und Möglichkeiten von Business-Netzwerken für das HR und inhaltliche Ideen kommen in einem eigenen Kapitel mit vielen konkreten Anregungen zur Sprache. Im Teil der die internen Internetnutzung lernt man das Internet als Arbeitsinstrument kennen, beispielsweise zu Themen wie Home Office, Mitarbeiterbefragungen, Recherchestrategien für das HR und die besten Blogs zum Personalwesen.

Die Hauptkapitel zur Online Personalarbeit auf einen Blick:

  • Recruitment – das Bewerbermanagement
  • E-Recruiting – das Medienmanagement     
  • Karriere-Websites
  • Das Employer Branding im Internet
  • Personalentwicklung und digitales Lernen
  • Online-Learning-Tools
  • Social Media und die HR-Präsenz
  • Interne Internetnutzung und Kommunikation


Der Aufbau und die Pflege von Kandidaten- und Talentpools, spannende vielfach kostenlose aber wenig bekannte Online-Lerntools, die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten von Tablets als Lerninstrumente sind weitere Themen. Arbeitsrechtliches zu Datenschutz und Nutzungskontrollen, Ausblick und Chancen des Mobile Learning und –Recruiting, Erfolgsfaktoren von Video-Recruitings  und neue sich abzeichnende Trends und Zukunftsszenarien runden die breite Palette von Themen ab. Aber auch kritische Informationen beispielsweise zu Social Media-Entwicklungen oder zur Technisierung fehlen nicht und tragen zur Objektivität bei. Viele Übersichtstafeln, Schaubilder, Pro- und Contra-Checks erhöhen die Lesefreundlichkeit und geben auch Schnelllesern Sofortinformationen. 

Zahlreiche Arbeitshilfen und Checklisten zur Online Personalarbeit

Sie erleichtern die Umsetzung und Anwendung des Praxiswissens und fassen relevante Informationen zusammen. Themenbeispiele:

  • Richtlinien und heikle Aspekte des Datenschutzes
  • Jobbörsen-Beurteilung und deren Leistungen
  • Qualitätsbeurteilung von E-Learning-Tools
  • Anregungen und  Ideen für die HR-Website
  • Entscheidungshilfen für die Wahl von Suchkanälen
  • Stärken und Schwächen von E- Recruiting-Medien
  • Ideen und Einsatzbereiche für Twitter-Anwendungen
  • Ausformuliertes Musterkonzept einer E-Recruiting-Strategie
  • Raster für eine Social-Media-Strategie
  • Beispiel eines Medien-Einsatzplanes für die Personalsuche


sind nur einige wenige Beispiele. Mustervorlagen für Datenschutzerläuterungen, Internet-Screening-Guidelines, Reglement zur internen Internetnutzung und Mustertexte zur Employer Branding-Kommunikation sind sofort umsetzbar.  

Mehrwert auf CD-ROM inklusive E-Book

Alle Arbeitshilfen, Checklisten und Übersichtstafeln aus dem Buch Online Personalarbeit sind auch auf der CD-ROM zur individuellen Bearbeitung enthalten. Hinzu kommen Mustertexte und Mustervorlagen und alle Webadressen von Lerntools, Softwareempfehlungen und HR-Blogs auf im Browser abrufbaren Webseiten. Zudem ist das Buch als zusätzliche Dienstleistung auch als E-Book auf der CD-ROM enthalten.

 

 

  1. Sie eine für das HR relevante und zieldienliche Online-Strategie anstreben
  2. Sie Online-Instrumente erfolgreich evaluieren und anwenden möchten
  3. Sie die Chancen und Potenziale im Internet für das HR ganzheitlich erkennen möchten
  4. Sie wissen möchten, welche Instrumente für welche Aufgaben und Ziele die besten sind
  5. Sie mehr Sicherheit haben möchten, was in der HR-Praxis wirklich funktioniert und was weniger oder gar nicht

 

Roland Meyer
Praxishandbuch zur Online-Personalarbeit
Erschienen im PRAXIUM-Verlag Zürich
Umfang 280 Seiten
Mit CD-ROM und allen Arbeitshilfen
ISBN: 978-3-906092-29-4

Weiterführende Links zu "Praxishandbuch zur Online-Personalarbeit"
    Praxishandbuch zur Online-Personalarbeit   ... mehr

 

 

Praxishandbuch zur Online-Personalarbeit 

 

E-Recruiting – das Bewerbermanagement
Bedeutung und Stellenwert des E-Recruiting
Ganzheitliches Online-Bewerbermanagement
Leistungen eines Bewerbermanagementsystems
Kernleistungen von Bewerber-Managementsystemen
Kernelemente eines Bewerbermanagementsystems
Arbeitgeber-Bewertungsplattformen
Zweck, Aufbau und Pflege von Talentpools
Wichtige Kennzahlen im E-Recruiting
Datenschutz und Datensicherheit im E-Recruiting
Mustertext Datenschutz und Datensicherheitserklärung
Online-Assessments als Auswahlinstrument
Möglichkeiten und Vorteile des Recrutainments
Kehrseiten und Risiken des E-Recruitings
Wie weit darf ein Background-Check gehen?
Mögliche Guidelines zum Internet-Screening
Vorteile des E-Recruitings aus Bewerbersicht
Das Recruiter-Berufsbild 2.0 im Wandel
Musterkonzept einer E-Recruiting-Strategie

E-Recruiting – das Medienmanagment
Das Personalmarketing und seine Instrumente
Wahl eines Online-Stellenportals
Checkliste für Leistungen von Stellenplattformen
Online-Rekrutierungs-Plattformen und -kanäle
Leistungsspektrum von Recruiting-Tools
Web-Stellenanzeigen onlinegerecht verfassen
Personalsuche im Medienmix
Das Mobile Recruiting
Recruiting-Videos - dynamisch und authentisch
Die Stellenanzeige der Zukunft
Nutzung und Stellenanzeigen in Online-Jobbörsen

Karriere-Websites
Die Kriterien qualitativ guter Karriere-Websites
Qualitäts-Check für die Karriere-Website
Anregungen und Angebotsmöglichkeiten
Anregungen für attraktive Karriere-Webseiten

Das Employer Branding im Internet
Arbeitgeber-Attraktivität
Entwicklung einer Arbeitgeber-Marke
Was macht die Arbeitgeber-Attraktivität aus?
Kommunikation von Employer Brand-Leistungen
Entscheidungshilfe für die Wahl des Suchkanals
Überblick zu den Recruiting-Kanälen
Die Besten findet man im Internet
Mitarbeiter-Blogs: Instrument des Employer Brandings
Pro und Contra von Blogs

Personalentwicklung und digitales Lernen
Personalentwicklung 2.0 - das neue Lernen
Bedeutung und Stellenwert des E-Learnings
Qualitätsprüfung von Websites
Evaluation von E-Learning-Angeboten
Mobile Learning: Der neue Weg zu neuem Lernen
Tablets als Instrument der Personalentwicklung
Personalentwicklung: Das neue Lernen im Jahr 2025
HR-Recherchen im Internet

Online-Learning-Tools
Webtools im Verbund
Die 30 besten kostenlosen Lerntools im Internet
Learning Management Systeme
Lernen durch Online-Recherchen
Internet-Recherchestrategien
Steuerung von Lernprozessen mit E-Portfolios
Aktive Wissensaneignung mit Webquests
Qualitätsprüfung von Online-Kursen und -schulungen
E-Learning-Tools in Kürze

Social Media und die HR-Präsenz
Social Media im Personalmanagement
Business-Netzwerke für die Personalarbeit
Xing als Praxisbeispiel für die Personalrekrutierung
Voraussetzungen für die erfolgreiche Facebook-Nutzung
Personalmarketing mit Twitter
Geeignete Themen für Twitter-Aktivitäten
Facebook als Rekrutierungskanal
Facebook - für das Recruiting die Eignung prüfen
Social Media und Personalentwicklung
Lernen im und mit dem Internet
Vielfältige Verwendbarkeit von Blogs
Übersicht der Social Media Instrumente
Raster für eine Social-Media-Strategie

Interne Internetnutzung und Kommunikation
Die traditionelle und digitale Medienvielfalt
Aufbau und Struktur von Online-Texten
Home Office-Arbeit mit und im Internet
Musterreglement zur Nutzung von Internet und E-Mail
Arbeitsrechtliche Aspekte der Internetnutzung
Online-Mitarbeiterbefragungen
Vorteile von Online-Mitarbeiterbefragungen
Die Mitarbeiterzeitschrift als Blog
Digitale Personaldossiers

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Praxishandbuch zur Online-Personalarbeit"
24.02.2017

Auf neuestam Stand und mit viel Nutzwert und Praxisnähe

Zuerst war ich skeptisch. Wie kann man Personalarbeit, ein riesiges Feld, in ein noch riesigeres Feld wie den Online- und Internetbereich packen, ohne dabei zwangsläufig oberflächlich zu werden? Doch das Buch hat mich aber positiv überrascht. Thematisch und vom praktischen Nutzwert her ist es dem Autor gelungen, klare Schwerpunkte zu setzen. Einzig ein etwas präziserer Buchtitel wäre da nicht schlecht gewesen.

Eine Vorlage von Internet-Screening-Guidelines, eine grosse Auswahl hochinteressanter Online-Lerntools, ein Kapitel zur Google-Recherche spezifisch für Personaler, substanzielle Aussagen zu Arbeitgeber-Bewertungsportalen, Dos und Don'ts bei Recruitingvideos, Qualitätsfaktoren von Jobbörsen, Tablets als Instrument der Personalentwicklung, Mitarbeiter-Blogs als Instrument des Employer Brandings, das Mobil Learning und wichtige Kennzahlen im E-Recruiting sind nicht nur Beispiele, die mich sehr angesprochen und von der Qualität und dem Nutzwert des Buches überzeugt haben, sondern auch Themen, die man anderswo selten zu lesen bekommt.

24.12.2016

Hält was es verspricht - viele Tipps zur einfachen Umsetzung

Dem Autor Roland Meyer ist es gelungen ein Buch zu verfassen, das wirklich alle wichtigen Themen der Online-Personalarbeit aufgreift und dabei nicht nur oberflächlich abhandelt, aber sich auch nicht in Unterkapiteln verzettelt. Meiner Meinung nach ist es genau die richtige Mischung zwischen theoretischen Erläuterung und praxisbezogenen Tipps, die sich sehr einfach umsetzen lassen.
Bereits der Aufbau des Buchs hat mich beim ersten Durchblättern überzeugt. Zunächst wird präzise erklärt mit welchen Themen sich das Buch befassen wird - dabei wird das umfassende Thema "E-Recruiting" in die Kapitel Bewerbermanagement und Medienmanagement aufgeteilt.

Hier wird der Umgang mit der neuen Online-Generation an Bewerbern, sowie die bestehenden Instrumente um mit diesen Bewerbern in Kontakt zu treten, sehr gut erklärt. Ich finde vor allem das Unterkapitel "Web-Stellenanzeigen onlinegerecht verfassen" sehr informativ - es kann fast wie ein Kochrezept gelesen und gleich in die Praxis umgesetzt werden.

Auch sehr empfehlenswert ist das Kapitel "Social Media und die HR-Präsenz". Dort wird gezeigt wie viel Rekrutierungspotential in Xing, Facebook & Co steckt. Es ist faszinierend welche Möglichkeiten beispielsweise Facebook Unternehmen bietet, um direkt mit seinen Bewerbern ins Gespräch zu kommen und so einen Dialog auf Augenhöhe zu suchen. Ich finde es auch gut, dass sich der Autor gezielt an KMU richtet. Wir haben bereits einige der Praxistipps bei uns im Unternehmen umgesetzt und waren damit erfolgreich. Ich kann daher das Buch mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

15.04.2016

Buch ist sein Geld wert

Auf neuestam Stand und mit viel Nutzwert und Praxisnähe
Von Franz Wellauer

Zuerst war ich skeptisch. Wie kann man Personalarbeit, ein riesiges Feld, in ein noch riesigeres Feld wie den Online- und Internetbereich packen, ohne dabei zwangsläufig oberflächlich zu werden? Doch das Buch hat mich aber positiv überrascht. Thematisch und vom praktischen Nutzwert her ist es dem Autor gelungen, klare Schwerpunkte zu setzen. Einzig ein etwas präziserer Buchtitel wäre da nicht schlecht gewesen.

Eine Vorlage von Internet-Screening-Guidelines, eine grosse Auswahl hochinteressanter Online-Lerntools, ein Kapitel zur Google-Recherche spezifisch für Personaler, substanzielle Aussagen zu Arbeitgeber-Bewertungsportalen, Dos und Don'ts bei Recruitingvideos, Qualitätsfaktoren von Jobbörsen, Tablets als Instrument der Personalentwicklung, Mitarbeiter-Blogs als Instrument des Employer Brandings, das Mobil Learning und wichtige Kennzahlen im E-Recruiting sind nicht nur Beispiele, die mich sehr angesprochen und von der Qualität und dem Nutzwert des Buches überzeugt haben, sondern auch Themen, die man anderswo selten zu lesen bekommt.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ratgeber zum Schweizer Arbeitsrecht Ratgeber zum Schweizer Arbeitsrecht

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

59,00 CHF
Erfolgreiche Personalgewinnung und Personalauswahl Erfolgreiche Personalgewinnung

Lieferzeit sofort

38,00 CHF 59,00 CHF
Ratgeber zum Schweizer Arbeitsrecht Ratgeber zum Schweizer Arbeitsrecht

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

59,00 CHF
Das Lohnbuch 2017 Das Lohnbuch 2017

Lieferzeit 1 Woche

75,00 CHF
Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit

Lieferzeit sofort

49,00 CHF 69,00 CHF
Leitfaden für Mitarbeitergespräche Leitfaden für Mitarbeitergespräche

Lieferzeit sofort

38,00 CHF 69,00 CHF
Personalmanagement Human Resource Management Personalwesen Das Handbuch zum Personalmanagement

Lieferzeit sofort

49,00 CHF 69,00 CHF
Stellenbeschreibungen für die Personalpraxis Stellenbeschreibungen für die Personalpraxis

Lieferzeit sofort

45,00 CHF 59,00 CHF
Praxisratgeber zur Personalentwicklung Weiterbildung Ratgeber zur Personalentwicklung

Lieferzeit sofort

38,00 CHF 69,00 CHF
Streitpunkt Arbeitszeugnis Streitpunkt Arbeitszeugnis

Lieferzeit 1 Woche

48,00 CHF
Der Schweizer Arbeitsvertrag Der Schweizer Arbeitsvertrag

Lieferzeit 1 Woche

79,00 CHF
HR-Excel- Mustervorlagen HR-Excel- Mustervorlagen

Lieferzeit 30 Minuten

59,00 CHF
Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen

Lieferzeit sofort

49,00 CHF 59,00 CHF
Betriebs- und Musterreglemente (E-Doc) Betriebs- und Musterreglemente (E-Doc)

Lieferzeit sofort

18,00 CHF
Lohnadministration Lohnadministration

Lieferzeit 1 Woche

67,00 CHF
Schwierige Mitarbeitergespräche und heikle Gesprächsanlässe Schwierige Mitarbeitergespräche und heikle Gesprächsanlässe

Dieser Artikel erscheint am 10. Oktober 2017

59,00 CHF
New Work New Work - Gute Arbeit gestalten

Lieferzeit ca. 5 Tage

62,00 CHF
Das kollegial geführte Unternehmen Das kollegial geführte Unternehmen

Lieferzeit ca. 5 Tage

39,00 CHF
Radikal führen Radikal führen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

35,00 CHF
Die Traumfabrik Die Traumfabrik

Lieferzeit 1 Woche

32,00 CHF
Mitarbeiter-Befragungsbogen (E-Doc) Mitarbeiter-Befragungsbogen (E-Doc)

Lieferzeit 30 Minuten

18,00 CHF
Praxishandbuch Social Media Recruiting Praxishandbuch Social Media Recruiting

Lieferzeit 1 Woche

59,90 CHF
Bewerberauswahl mit Einstellungstests Bewerberauswahl mit Einstellungstests

Lieferzeit 1 Woche

47,00 CHF
Touch. Point. Sieg. Touch. Point. Sieg.

Lieferzeit 1 Woche

39,90 CHF
Zuletzt angesehen