Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen

Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen
59,00 CHF 69,00 CHF (14,49% gespart)

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit sofort

Dieses Produkt könnte auch Ihr(e) Arbeitskolleg(e)in interessieren

Email Icon Facebook Icon Google Icon LinkedIn Icon Twitter Icon Xing Icon
  • 3828
  • Mit der Bestellung zur Ansicht bzw. dem Rückgaberecht gehen Sie kein Risiko ein. Unterhalb des Buchcovers finden Sie im Reiter "Inhaltsverzeichnis" oft interessante Mehrinformationen.
Begegnen wir Menschen, so ist eine der ersten Reaktionen oft, uns über sie ein Urteil zu bilden... mehr

Begegnen wir Menschen, so ist eine der ersten Reaktionen oft, uns über sie ein Urteil zu bilden und Hinweise auf Sympathie, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit zu bekommen. Im heutigen Berufsleben laufen solche Beurteilungsreflexe noch viel häufiger ab. Zentrale Faktoren wie Beförderungen, Entwicklungs­möglich­keiten, Anerkennung und dergleichen sind oft die Folge von Beurteilungen. Werden also dermassen entscheidende Faktoren wie Sympathie, Vertrauenswürdigkeit, Entwicklungsmöglichkeiten und Anerkennung aufgrund von Beurteilungen gefällt, müssen diese entsprechend, fair, objektiv und ganzheitlich ausfallen. Genau dies ist das Ziel dieses Buches, Ihnen dabei behilflich zu sein.

Mitarbeiterbeurteilungen mit vielen Vorlagen und Formulierungen

Dieses Buch Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen besticht mit vielen Formularen, Beurteilungsbögen, Mitarbeiterbeurteilungs-Textbausteinen und Beurteilungsmustern und ist deshalb für die Praxis der Personalbeurteilung besonders nutzenstiftend. Kommt hinzu, dass alle diese Vorlagen auch noch auf CD-ROM enthalten sind. Diese Fragen beantwortet das Werk beispielsweise mit prägnanten Informationen und vielen Vorlagen und Arbeitshilfen:

  • Welche grundsätzlichen Beurteilungssysteme gibt es?
  • Welches sind wichtige Voraussetzungen für erfolgreiche Beurteilungen?
  • Wie erreicht man die Akzeptanz bei Mitarbeitern am besten?
  • Ist ein freies Gespräch einem standardisierten vorzuziehen?
  • Wie empfehlenswert sind Vorgesetzten-Beurteilungen?
  • Sollen Mitarbeiterbeurteilungenmit Lohngesprächen verknüpft werden?
  • Wie oft sollen Beurteilungen stattfinden?
  • Welches sind wichtige Voraussetzungen für Zielvereinbarungen?
  • Welche Grundhaltung ist bei Beurteilungsgesprächen besonders wichtig?
  • Kann/darf eine Kündigung die Folge einer Mitarbeiter-Beurteilung sein?
  • Welche Informationsmassnahmen sind sinnvoll?
  • Wie können Mitarbeiterbefragungen abwechslungsreich gestaltet werden?


Fragen über Fragen, die in der Unternehmenspraxis der Mitarbeiterbeurteilung oft gestellt werden und zuweilen auch Unsicherheit auslösen. Auf die obigen Fragen gibt das Buch Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen übrigens in einem Frage-Antwort-Teil konkret und prägnant Informationen. Diese sind besonders hilfreich für Ausbildungen im Personalwesen wie etwa der zur HR-Fachfrau oder zum HR-Fachmann. Die Kernleistungen des Buches auf einen Blick:

 Mitarbeiterbeurteilung

 

Neue Trends und modernes Verständnis von Mitarbeiterbeurteilungen

Interessant an diesem Buch in der 7. Auflage 2017 finden wir auch, dass viele Trends eines neuen Performance Managements aufgegriffen werden. Beispiele sind zukunfts- und keine vergangenheitsorientierte Leistungsbeurteilungen. Nutzung von Beurteilungen auch als Mittel zur Potenzialerkennung, Förderung und Motivation, neue Feedback-Kultur mit zeitnahem Feedback anstelle jährlicher Notenvergabe, Fokus auf Weiterentwicklung von Stärken und Kompetenzen statt Defizitbekämpfung, Einbezug der Personalentwicklung und mehr. Besonders interessant ist dabei auch das Fallbeispiel eines modernen Reviewproesses mit neuen Ideen, welches praxisnah und umsetzungsgerecht ein neues Verständnis moderner zeitgemässiger Mitarbeiterbeurteilung veranschaulicht. Dazu gehören auch konkrete neue Themen, Inhalte und Anforderungen an Jahresgespräche.

Mitarbeiterbeurteilung und Zielvereinbarungen mit vielen Beispielen

Dieses Buch beantwortet alle dieser Fragen und viele mehr darüber hinaus. Es werden die für die Mitarbeiter- und Personalbeurteilung relevanten Themen fokussiert: Methoden, Planung, Durchführung, Beurteilungskriterien, -raster, -formulierungen, Auswertungen behandelt. Hinzu kommen Beurteilungs-Mustergespräche und Musterbriefe. Behandelt wird das gesamte relevante Themenspektrum: Beurteilungsformen, Gespräche, Leistungsformen, Beurteilungsraster, Leistungs- und Verhaltens-Formulierungen, Ablauf und Phasen von Mitarbeiterbeurteilungen, Bewertung von Schlüsselqualifikationen und vieles mehr. Ein ausführlicher Fragen- und Antworten-Katalog führt am Schluss in einer Form von Zusammenfassung schnell zu den wesentlichen Kernthemen und häufigen Fragen aus der Praxis - inklusive zahlreichen Beispielsformulierungen für die schriftliche Schlussbeurteilung.

Zahlreiche Mitarbeiterbeurteilungs-Formulare und Vorlagen

Das Schwergewicht liegt auf Vorlagen für eine praxisnahe Mitarbeiterbeurteilung, mit vielen Musterbeispielen, um Beurteilungssysteme individuell optimieren und übernehmen zu können. Besonders gut gefällt uns die grosse Auswahl an fixfertig ausgearbeiteten Mitarbeiterbeurteilungsbogen. Vor allem die in Zielsetzung, Darstellung und Ausführlichkeit unterschiedlichen Varianten von Beurteilungsbögen und Bewertungsverfahren leisten wertvolle Hilfe für die schnelle Übernahme in die Praxis. Die Auswahl reicht von der Schnellbeurteilung auf einem A4-Blatt bis zu mehrseitigen Beurteilungsbögen mit Leistungskommentar-Beispielen, Skalenbewertungen mit vielen Arbeitshilfen und Formularen.

Inklusive Mitarbeitergesprächs-Bogen und Checklisten

Mitarbeitergespräche spielen in der Beurteilung und Qualifikation von Mitarbeitern eine wichtige Rolle. Mit der ganzheitlichen Analyse von Leistungen, Eignungen, Talenten und dem Entwicklungspotenzial der Mitarbeiter werden bezüglich Mitarbeitereinsatz, Stärken und Schwächen fundiertere Informationen gewonnen. Dies sind dann auch zuverlässige Entscheidungsgrundlagen für Massnahmen in der Aus- und Weiterbildung und der Personalentwicklung. Mustergesprächen zu Themen wie ungenügende Leistungen, Probezeitgespräch, Beurteilungsgespräch, Zielvereinbarungsgespräch werden in einem separaten Kapitel behandelt.

Inklusive Textbausteine zur Formulierung von Mitarbeiterbeurteilungen

Nebst der klassischen Mitarbeiterbewertung und -beurteilung gewinnen auch Zielvereinbarungen als zukunftsgerichtetes Beurteilungsinstrument immer mehr an Bedeutung. Dieses Thema bildet ein Hauptkapitel des Buches Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen. Auch hier stehen Mustervorlagen und Handlungskonzepte mit praxiserprobtem Know-how im Vordergrund. Beispiele schriftlicher Zielvereinbarungen, Vorbereitungsblätter, Formulare, Muster von Massnahmenplänen, Zielerreichungskontrollen und vieles mehr sind einige Beispiele. Auch Fragen wie Zielerreichungsfindung, Verknüpfung mit dem Gehalt, Anforderungen an Ziele punkto Formulierung, Verpflichtungsgrad und Kontrollierbarkeit, der Ablauf von Zielvereinbarungsgesprächen und Musterformulierungen zu Zielvereinbarungen kommen ausführlich und lösungsorientiert zur Sprache. Das Werk Mitarbeitergespräche erfolgreich sicher und souverän führen enthält ebenfalls interessante Themen und Kapitel zu Mitarbeiterbeurteilungen.

 

Inklusive kostenlosen Excel-Vorlagen auf CD-ROM

Diese im Buch enthaltenen Arbeitshilfen zeigen Ihnen den Praxisbezug und die Umsetzungsfreundlichkeit vo Systematische Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen:

Formulare Zielvereinbarung

Vorbereitung auf Zielvereinbarungsgespräche
Fördermassnahme nach einer Zielvereinbarung
Zielvereinbarungs-Raster mit Zielbeispielen
Vorbereitungsblatt für das Zielvereinbarungsgespräch
Muster Massnahmenplan zur Ermöglichung von Zielerreichungen
Muster einer detaillierten Zielbeschreibung

Vorbereitung und Administration

Muster MA-Befragung zu Mitarbeiterbeurteilung
Einführungs-Check: Erfolgsfaktoren auf einen Blick
Definition von Verantwortungsbereitschafts-Ausprägungen
Umschreibungen von Fähigkeiten und Fertigkeiten
Voraussetzungs-Check Mitarbeiterbeurteilungen
Traktanden der Informationsveranstaltung

Beurteilungsbögen

Muster einer Mitarbeiterbeurteilungs-Auswertung
Grafische Auswertung einer Gesamtbeurteilung
Ausführlichere Beurteilungsbogen
Beurteilungsmerkmal: Verkaufsleistungen
Beurteilungsmerkmal: Kundenfreundlichkeit
Muster eines Mitarbeiterbeurteilungsbogens (Kurzform)
Detaillierter Mitarbeiterbeurteilungsbogen
Muster eines Beurteilungsbogens für Führungskräfte
Einfache Skalen-Beurteilung

Textbausteine für Leistungsbeurteilungen

Ungenügende Leistungsbeurteilungen
Sehr gutes bis gutes Verhalten
Mangelhaftes Sozialverhalten
Sehr gute und gute Führungsleistungen
Ungenügende Führungsleistungen
Kommunikations- und Konfliktfähigkeiten
Führungskräfte mit sehr gutem bis gutem Verhalten
Führungskräfte mit mangelhaftem Verhalten

 

32 Arbeitshilfen und Übersichtstafeln
18 Unterschiedliche Beurteilungsformulare
36 Seiten umfassende Beurteilungsvorlagen
18 Excel-Tools zu Analyse und Planungsaufgaben
21 Folien umfassenden HR-PowerPoint Mustervorlagen
6 Mustergespräche zur Mitarbeiterbeurteilung
40 wichtige und häufige Fragen und Antworten aus der Praxis
42 Textbausteine zur Formulierung von Leistungen und Beurteilungen
10 Seiten rund um Führungskräfte-Beurteilung
41 Seiten zu Methoden und Vorgehensweisen bei Zielvereinbarungen

 

CD-ROM-Mehrwert mit Excel-Tools für Mitarbeiterbeurteilungen

Zahlreiche Excel-Tools und Dutzende von Vorlagen aus dem Buch auf CD-ROM erhöhen den Nutzwert zusätzlich und vereinfachen die Umsetzung. Die vielen Formulare und Vorlagen erleichtern die Arbeit und helfen Zeit sparen. Beurteilungs-Auswertungen mit Grafiken, Mitarbeiterbeurteilungs-Tools, Potenzialentwicklung, Leistungsbeobachtungsbogen, Mitarbeiterbefragungs-Auswertungs-Raster und Anforderungsprofile sind einige Beispiele der 18 Excel-Tools. Über 40 Mustervorlagen, Raster, Formulare und Beurteilungsbögen aus dem Buch sind zusätzlich auch ab CD-ROM als einfache Worddokumente abruf- und anpassbar. Eine 15 Folien umfassende und attraktiv gestaltete PowerPoint-Präsentation rundet das vielsleitige CD-ROM-Angebot ab und erläutert für Mitarbeiter Sinn, Zweck und Nutzen von Mitarbeiterbeurteilungen und fördert das Verständnis der modernen Form von Mitarbeiterbeurteilungen.

Alles in allem ein hervorragendes und durchdachtes Buch, das wir wegen der Praxisnähe, der Umsetzbarkeit, den zahlreichen Vorlagen, den vielen Anregungen vorbehaltlos empfehlen. Man bekommt zudem zwei Bücher in einem, da das Zielvereinbarungskapitel als Hauptkapitel und die Mitarbeiterbeurteilung als Buchthema sehr ausführlich behandelt werden. Einige Kapitel- und Themenbeispiele

  • Mitarbeiterbeurteilung früher und heute
  • Muster MA-Befragung zu Mitarbeiterbeurteilung
  • Beurteilung von Schlüsselqualifikationen
  • Methoden der Mitarbeiterbeurteilung
  • Zielvereinbarungsgespräche
  • Erfolgserprobte Mitarbeiterbeurteilungskriterien
  • Mustervorlage einer schriftlichen Zielvereinbarung
  • Beurteilungskriterien und Bewertungsraster
  • Merkmale zur Beurteilung von Leistungen und Verhalten
  • Tabellarische Darstellung einer Auswertung
  • Grafische Auswertung einer Gesamtbeurteilung
  • Beurteilungs- und Bewertungs-Mustervorlagen
  • Mustervorlage einer einfachen Kurzbeurteilung
  • Textbausteine für Leistungsbeurteilungen
  • Welches sind die wichtigsten Voraussetzungen für MA-Beurteilung?
  • Wie erreicht man die Akzeptanz bei Mitarbeitern am besten?
  • Kann/darf eine Kündigung die Folge einer MA-Beurteilung sein?
  • Wie differenziert soll die Bewertungsskala sein?
  • Was ist zu machen, wenn keine Zieleinigkeit zustande kommt?


Wir empfehlen Ihnen dieses Buch, weil es in einer stark überarbeiteten und erweiterten aktuellen Ausgabe vorliegt und mit seinen zahlreichen Beurteilungsbögen, Formularen, Vorlagen und Mustertexten ausserordentlich umsetzungsfreundlich ist, enthalten auch auf einer CD-ROM, welche die Anwendung noch effizienter und benutzerfreundlicher ermöglicht. Hier finden Sie eine Mustervorlage für eine Zielvereinbarung und dieser Fachartikel zu häufigen Fragen der Mitarbeiterbeurteilung hilft Ihnen schon jetzt weiter und gibt einige interessante Anregungen.



Der PRAXIUM Verlag legt auf Aktualität grossen Wert. Bei Neuauflagen werden in der Regel 10-20% des Inhaltes überarbeitet. Dies betrifft vor allem neue Kapitel und Themen, die an Bedeutung gewinnen und in den Fokus des Leserinteresses stossen. Aber auch Aktualisierungen wie beispielsweise neue Gesetze, Vorschriften und Studien und die Entfernung veralteter oder nicht mehr aktueller Informationen gehören dazu. Der Kauf eines überarbeiteten Werkes lohnt sich in der Regel nach 2-3 Neuauflagen. In diesem Werk sind in der diesjährigen Neuauflage folgende neue Themen und Kapitel hinzugekommen:

  • Die neue Aufgabe und neue Rolle des Jahres- und Mitarbeitergespräches
  • Hilfsmittel und Unterlagen für den Beurteilungsprozess
  • Beispiel und Mustervorlage eines Reviewprozesses
  • Das kontinuierliche Performance Managements mit Online-Sofort-Feedbacks
  • Wichtige Regeln des Feedbacks und Beispiele sehr guter Feedback-Fragen
  •  Verhalten bei Konflikten rund um Zielvereinbarungen und abweichende Vorstellungen
  • Online-Mitarbeiterbeurteilungen und Softwareinstrumente
  • Steigerung der Motivation und Mitarbeiterbindung durch Mitarbeiterbeurteilungen
  • Häufige Fehler und Mängel in der Beurteilungspraxis
  • Die wesentlichen Erfolgsfaktoren für Mitarbeiterbeurteilungen
  • Neue Trends und Schwerpunkte im Performance Management

 

Kein CD-ROM-Lauwerk?
Sollten Sie kein CD-ROM-Lauwerk haben, senden wir Ihnen die CD-Inhalte auf Anfrage per E-Mail zu. Der PRAXIUM Verlag stellt schrittweise auf das Online-Downloadsystem um, etliche Bücher mit dem entsprechenden Symbol bieten dies bereits an.

 




  1. für Sie klar strukturierte Mitarbeiterbeurteilungs-Vorlagen und Formulare auch auf CD-ROM wichtig sind
  2. Sie Leistungen ganzheitlich, fair und zielgerecht beurteilen möchten
  3. Sie über praxisbewährte Bewertungsmethoden informiert sein möchten
  4. Sie vor allem auch für Merkmals-Kataloge Beispiele und Anregungen wünschen
  5. Sie Excel-Tools für automatische Auswertungen als hilfreich erachten

 

Robert Müller
Systematische Mitarbeiterbeurteilung und Zielvereinbarungen
Umfang: 300 Seiten
Erschienen im PRAXIUM-Verlag, Zürich
6. Auflage 2017
Mit CD-ROM und vielen Mustervorlagen und Formularen
ISBN 978-395227-12-54

 

Weiterführende Links zu "Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen"
  Inhalt Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen   Ziele und... mehr

 

Inhalt Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen

 

Ziele und Aufgaben der Mitarbeiterbeurteilung

Beurteilungen als spontane Prozesse und Bedürfnisse
Mitarbeiterbeurteilung - früher und heute
Dialog zwischen Mitarbeiter und Vorgesetztem
Ziele der Mitarbeiterbeurteilung
Gründe für die Beliebtheit von Mitarbeiterbeurteilungen
Gründe für Skepsis und fehlende Akzeptanz
Steigerung der Motivation und Mitarbeiterbindung
Bedeutung und Sinn des Performance Managements
Häufige Fehler und Mängel in der Beurteilungspraxis
Muster Mitarbeiter-Befragung zu Mitarbeiterbeurteilung
Die wesentlichen Erfolgsfaktoren für Mitarbeiterbeurteilungen
Anforderungen an Führungskräfte
Fokus auf Stärken – nicht auf Defizite
Mustervorlage Beurteilungssystematik im Unternehmen

 

Methoden der Mitarbeiterbeurteilung

Grundsätzliche Methoden der Mitarbeiterbeurteilung
Alternative Beurteilungsmethoden
Die 360-Grad-Beurteilung
Assessment Centers
Gegenseitige Mitarbeiterbeurteilung
Leistungsbeobachtung und Feedback
Die Bedeutung von Feedbackgesprächen
Wichtige Feedback-Regeln auf einen Blick
Vorgesetztenbeurteilung
Selbstbeurteilung
Beispiele von Selbsteinschätzungsfragen
Weitere Beurteilungsformen in Kürze
Projektabschlussgespräche
Kurzbeurteilungen abgeschlossener Aufgabenstellungen
Leistungsbeobachtungen und Qualitätsanalysen
Einbindung von Personalentwicklungs-Massnahmen
Abschlussqualifikation
Überblick zu Beurteilungsinstrumenten


Zielvereinbarungen – Methoden und Vorgehensweisen

Stellenwert und Bedeutung von Zielvereinbarungen
Systematik und Ablauf einer Zielvereinbarung
"Weiche" Ziele hart formulieren
Häufige Fehler in der Praxis
Zielvereinbarungsgespräche
Zielerreichungsbeurteilung
Vorbereitung auf Zielvereinbarungsgespräche
Zielvereinbarungs-Raster mit Zielbeispielen
Vorbereitungsblatt für das Zielvereinbarungsgespräch
Massnahmenplan zur Ermöglichung von Zielerreichungen
Muster einer detaillierten Zielbeschreibung
Fragen an Mitarbeiter zur Mitwirkung an Zielvereinbarungen
Mustervorlage einer schriftlichen Zielvereinbarung
Muster zur Einladung an ein Zielvereinbarungsgespräch
Einführungs-Check: Erfolgsfaktoren auf einen Blick


Beurteilungskriterien und Bewertungsraster

Detaillierungsgrad von Beurteilungskriterien
Differenzierung am Beispiel Arbeitstempo
Differenzierung am Beispiel Sozialverhalten
Umschreibungen von Fähigkeiten und Fertigkeiten
Merkmale zur Beurteilung von Leistungen und Verhalten
Funktionsspezifische Beurteilungen
Beispiel eines umfassenden Kriterienkataloges
Ganzheitlichkeit von Mitarbeiterbeurteilungskriterien
Bedeutung und Beispiele von Soft Skills
Definitionen von Leistungs- und Verhaltensmerkmalen
Übersicht und Systematik der Merkmale
Entwicklung des Bewertungsverfahrens
Die Skalierungsverfahren
Wichtige Punkte zur Erstellung einer Bewertungsskala
Beispiel einer Bewertungsskala mit Definitionen
Bewertung und Definitionen von Fachwissen


Planung und Vorbereitung von Mitarbeiterbeurteilungen

Phasen einer Mitarbeiterbeurteilung
Voraussetzungen für erfolgreiche Mitarbeiterbeurteilungen
Der Ablauf einer Mitarbeiterbeurteilung
Vorbereitung auf das Beurteilungsgespräch
Fragen zur Eruierung von Weiterbildungsbedürfnissen
Die Phasen einer Mitarbeiterbeurteilungs-Durchführung
Muster einer Mitarbeiterinformation
Mustereinladung zu Mitarbeiterbeurteilungs-Information


Umsetzung und Durchführung

Das Beurteilungsgespräch
Aufgaben eines Beurteilungsgespräches
ABC-Systematik eines Beurteilungsgespräches
Generelle Kommunikationsregeln
Kommunikationsregeln der Leistungsbeurteilung
Objektivitätsminderungen bei der Beurteilung
Anlässe und Gründe für Beurteilungen
Formular für die Probezeitbeurteilung
Unterschiedliche Beurteilungsvorgehen in der Praxis
Online-Mitarbeiterbeurteilungen und Softwareinstrumente
Auswertung und Analyse
Muster einer Mitarbeiterbeurteilungs-Auswertung
Ausführliche Auswertung
Grafische Auswertung einer Gesamtbeurteilung


Die Beurteilung von Führungskräften

Schwerpunkte der Führungskräftebeurteilung
Instrumente und Methoden der Führungskräfte-Beurteilung
Potenzialanalysen
Individualität von Führungsqualifikationen
Beispiele von Schlüsselkompetenzen
Relevante Führungsleistungen auf einen Blick
Umfassende Verhaltens- und Persönlichkeitsbeurteilungen
Textbausteine für Führungsleistungen


Mustergespräche zur Mitarbeiterbeurteilung

Muster-Beurteilungs- und Zielvereinbarungspräche
Ungenügende Leistungen
Beurteilungsgespräch
Zielvereinbarungsgespräch
Zielvereinbarung mit Schwerpunkt Zielbegründung
Konkrete Zielvereinbarung mit einem Ziel


Beurteilungs-Mustervorlagen

Anmerkungen zu den folgenden Beurteilungsvorlagen
Ausführliches Beispiel einer Beurteilungsbewertung
Muster eines Mitarbeiterbeurteilungsbogens (Kurzform)
Detaillierter Mitarbeiterbeurteilungsbogen
Vorbereitungsbogen zur Selbstbeurteilung für Mitarbeiter
Potenzial-Einschätzungsbogen
Beurteilungs- und Fördergespräch
Muster eines Beurteilungsbogens für Führungskräfte
Muster eines Vorgesetzten-Beurteilungsbogens
Einfache Skalen-Beurteilung
Mustervorlage einer einfachen Kurzbeurteilung
Beurteilungsmerkmalen nach Kompetenzfeldern


Bausteine zur Formulierung von Mitarbeiterbeurteilungen

Sinn und Zweck der Beurteilungsbauseine
Textbausteine für Leistungsbeurteilungen
Gute und sehr gute Leistungsbeurteilungen
Lediglich befriedigende Beurteilungen
Ungenügende Leistungsbeurteilungen
Textbausteine für Verhaltensbeurteilungen
Sehr gutes bis gutes Verhalten
Mangelhaftes Sozialverhalten


Fragen und Antworten aus der Praxis des Performance Managements

Welche grundsätzlichen Beurteilungssysteme gibt es?
Welches sind wichtige Voraussetzungen für erfolgreiche Beurteilungen?
Wie erreicht man die Akzeptanz bei Mitarbeitern am besten?
Ist ein freies Gespräch einem standardisierten vorzuziehen?
Wie empfehlenswert sind Vorgesetzten-Beurteilungen?
Sollen Mitarbeiter-Beurteilungen mit Lohngesprächen verknüpft werden?
In welchen Bereichen ist externe Beratung sinnvoll und hilfreich?
Wie oft sollen Beurteilungen stattfinden?
Können Beurteilungen nur nach Punktevergaben erfolgen?
Soll man Mitarbeiter Eigenbeurteilung vornehmen lassen?
Welche Vor- und Nachteile haben intranetbasierende Beurteilungen?
Wie beurteilt man die Qualität von Online-Angeboten?
Wie kann das Vertrauen gestärkt werden?
Was ist bei der Gewichtung von Leistungsmerkmalen zu beachten?
Wer soll/kann Mitarbeiter beurteilen?
Welche Kombinationen mit anderen Elementen sind empfehlenswert?
Soll die Beurteilung vergangenheits- oder zukunftsorientiert sein?
Wie individuell bzw. standardisiert soll ein Beurteilungskatalog sein?
Wann soll die Beurteilung mit dem Mitarbeiter gemeinsam erfolgen?
Worin unterscheiden sich Kaderbeurteilungen am meisten?
Welche Hilfsmittel und Unterlagen unterstützen die Beurteilungen?
Wie werden Ziele bei Zielvereinbarungen formuliert?
Welches sind wichtige Voraussetzungen für Zielverein- barungen?
Welche Grundhaltung ist bei Beurteilungesprächen besonders wichtig?
Kann/darf eine Kündigung die Folge einer Mitarbeiter-Beurteilung sein?
Wie differenziert soll die Bewertungsskala sein?
Was ist zu machen, wenn keine Zieleinigkeit zustande kommt?
Wie umfangreich soll ein Beurteilungskatalog sein?
Welche Informationsmassnahmen sind sinnvoll?
Wie können Mitarbeiterbefragungen abwechslungsreich gestaltet werden?


Excel-Tools und Arbeitshilfen auf CD-ROM

Die Arbeitshilfen auf CD-ROM
Beurteilungsbögen auf CD-ROM
Hinweise zur Nutzung der Toolsammlung auf CD-ROM
Die Excel-Tools im Überblick
Anforderungsprofil
Beurteilung und Gewichtung von Leistungsmerkmalen
Beurteilungsbogen inklusive Führungsbeurteilung
Beurteilung von Führungskräften
Einfache Kurzbeurteilung
Leistungsbeobachtungsbogen
Leistungsbeobachtungsbogen einfach
Mitarbeiterbefragungs-Auswertung
Mitarbeiterbeurteilungen im Abteilungsvergleich
Mitarbeiterbeurteilungs-Befragung
Mitarbeiterbeurteilungs-Auswertung
Personalentwicklungsaktivitäten pro Mitarbeiter
Personalentwicklungs-Massnahmen- und Terminplanung
Potenzialbeurteilung eines Mitarbeiters
Schulungs- und Lernplan
Vorgesetztenbeurteilung
PowerPoint Präsentation zur Mitarbeiterinformation

 

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen"
24.01.2017

Klasse Buch

Hat genau das, was in der Praxis erfolgsrelevant ist. Dass man sich alles schön bequem von der CD-ROM nehmen kann, ist ein Segen und erspart Dutzende von Arbeitsstunden. Was auch sehr gut ist: Das Thema wird sehr ganzheitlich behandelt, nichts zu viel, nichts zu wenig.

14.11.2016

Praxisnah und fundiert

Mit diesem Buch liegt nicht bloss ein umfassender Wegweiser zur Beurteilung von Mitarbeitenden vor. Es gibt vielmehr auch Antworten und Tipps auf Fragen wie die Leistungs-, die Kritik- und Kommunikationsfähigkeit, das gegenseitige Vertrauen und die Motivation unter Mitarbeitenden und gegenüber Vorgesetzten gezielt gefördert werden können.

Anhand praktischer Beispiele und Vorlagen weist der Autor schrittweise den Weg zu einer Erfolg versprechenden und die Motivation der Mitarbeiter fördernden Unternehmenskultur. Die individuell gestaltbaren Instrumentarien für interessante und konstruktive Qualifikationsgespräche auf der CD-ROM mit Excelfiles und Word-Arbeitsblätter helfen zusätzlich, die Führungs- und Kommunikationskultur einer Unternehmung zu steigern. Ein wirklich gutes Buch. Einziger Kritikpunkt ist, dass Online- und Software-Tools zu wenig zur Sprache kommen.

12.11.2016

Vorlagen in grosser Auswahl die man direkt übernehmen kann

Mit diesem Buch liegt nicht bloss ein umfassender Wegweiser zur Beurteilung von Mitarbeitenden vor. Es gibt vielmehr auch Antworten und Tipps auf Fragen wie die Leistungs-, die Kritik- und Kommunikationsfähigkeit, das gegenseitige Vertrauen und die Motivation unter Mitarbeitenden und gegenüber Vorgesetzten gezielt gefördert und auf teils spielerische Art verbessert werden können. Vor allem auch die Formulare und Vorlagen sind Klasse."

02.11.2016

Legt grossen Wert auf Umsetzung und Praxisrelevanz

Selten ein Buch gelesen, das den Praxisanspruch dermassen konsequent einhält. Fragebögen in allen Varianten, Beispiele für Beurteilungsskalen, Textbausteine für Leistungsformulierungen, Beurteilungsstrategien mit Fallbeispielen aus der Praxis, Mustergespräche zur Beurteilung und Zielvereinbarung und und...

Und dass alle Vorlagen inklusive Exceltools zur Analyse von Mitarbeiterbeurteilungen auch noch auf CD-ROM abrufbar sind, setzt das Pünktchen aufs i. Ein wirklich lesenswertes Buch, welches grossen Wert auf Umsetzung und Praxisrelevanz legt.

02.11.2016

Viele gute Vorlagen

Ein sehr praxisorientiertes Werk mit vielen hilfreichen Vorlagen und Formularen zur Mitarbeiterbeurteilung. Vor allem die Beurteilungsbögen und die Ausführungen zur Beurteilungssystematik sind Klasse, und dass sie auch auf CD-ROM sind, natürlich um so besser. Vor allem auch die zahlreichen gut ausformulierten Textbausteine zur Mitarbeiterbeurteilung haben mir geholfen. Einzelne Kapitel könnten allerdings etwas mehr in die Tiefe gehen, deshalb ein Punkt Abzug.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beispiel eines Reviewprozesses

 

Feedbackgespräche

Nach Abschluss grösserer Projekte und Aufgabenstellungen finden jeweils mindestens fünf Mal jährlich oder im Idealfall monatlich - je nach Stelle - kurze Feedbackgespräche statt. Diese beantworten ganz einfach Fragen, was gut lief und was weniger und welches die Konsequenzen daraus sind. Förderfragen und Weiterbildungsmassnahmen kommen dabei immer zur Sprache. Ein auf die wesentlichsten Punkte reduziertes bestehende Protokoll hält die wichtigsten Punkte fest und ist dann Bestandteil des Jahresgespräches. Ein solches Feedback-Protokoll kann sich auf folgende Bereiche beschränken:

  • Gestellte Aufgabe bzw. abgeschlossenes Projekt
  • Kernleistungen und zum Ausdruck gekommene Talente/Skills
  • Quantitative und  qualitative Zielerreichungen
  • Was gut und sehr gut lief und was weniger
  • Auswirkungen auf Karriere-Weiterbildung-Förderung

 

Quartalsweise Standortgespräche

Es qualifiziert Leistung und Verhalten aufgrund von Zielerreichungen, Aufgaben und Resultaten und hat zum Ziel, durch geeignete Massnahmen die Leistungs- und Arbeitsqualität in einem gegenseitigen und partnerschaftlichen Gespräch zu optimieren. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf der Vergangenheitsbetrachtung, sondern auch auf der Auseinandersetzung mit der Zukunft und deren Erfordernissen.

 

Quartalsweise Personalentwicklungsgespräche

Personalentwicklungsgespräche beinhalten Massnahmen zur Erhaltung, Entwicklung und Verbesserung der Arbeitsleistung bzw. des Qualifikationsprofils und Leistungspotenzials von Mitarbeitern, um die Ansprüche des Unternehmens an die Qualität der Leistungserbringung sicherzustellen. Im Rahmen von Personalentwicklungsgesprächen sind insbesondere auch Fördergespräche wichtig, bei denen es um die Laufbahnplanung und Karrierebedürfnisse des Mitarbeiters geht.

 

Halbjährliches Leistungs-Anerkennungsgespräch

Anerkennung und Wertschätzung von Leistungen und Verhaltensweisen sind ein Kernelement erfolgreicher Motivation und Führung, es ist der "geistige Sauerstoff" für Mitarbeiter überhaupt. Damit wird der Motivationseffekt des Reviewprozesses verstärkt und ebenso die konstruktive Grundhaltung gefördert.

 

Dies ist ein Probekapitel

aus dem Werk "Systematische Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen". Beachten Sie bitte, dass es sich hier immer um Auszüge, also nicht ein vollumfängliches Kapitel handelt. Informieren Sie sich im Reiter oben auch über das Inhaltsverzeichnis des Buches.

 

Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen Leitfaden für Mitarbeitergespräche

Lieferzeit sofort

43,00 CHF 69,00 CHF
Stellenbeschreibungen Personalmanagement Stellenbeschreibungen für die Personalpraxis

Lieferzeit sofort

49,00 CHF 59,00 CHF
Arbeitshandbuch für die Zeugniserstellung Arbeitshandbuch für die Zeugniserstellung

Lieferzeit sofort

59,00 CHF 76,00 CHF
Praxisratgeber zur Personalentwicklung Weiterbildung Ratgeber zur Personalentwicklung

Lieferzeit sofort

49,00 CHF 69,00 CHF
Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit

Lieferzeit sofort

49,00 CHF 69,00 CHF
Musterbriefe und Musterreglemente für das Personalwesen (E-Book) Musterbriefe und Musterreglemente für das Personalwesen (E-Book)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

35,00 CHF
Handbuch zum Personalmanagement Das Handbuch zum Personalmanagement

Lieferzeit sofort

59,00 CHF 69,00 CHF
Grundlagen für das HR-Management Grundlagen für das HR-Management

Lieferzeit ca. 5 Tage

61,00 CHF
Heikle Mitarbeitergespräche sicher und gewandt führen Heikle Mitarbeitergespräche sicher und gewandt führen

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 30 Minuten

17,00 CHF
Bewerberauswahl mit Einstellungstests Bewerberauswahl mit Einstellungstests

Lieferzeit 1 Woche

49,00 CHF
Erfolgreiche Personalgewinnung und Recruitment Erfolgreiche Personalgewinnung und Personalauswahl

Lieferzeit sofort

42,00 CHF 69,00 CHF
Kennzahlen-Handbuch für das Personalwesen Kennzahlen-Handbuch für das Personalcontrolling

Lieferzeit sofort

59,00 CHF 76,00 CHF
HR-Excel- Mustervorlagen HR-Excel- Mustervorlagen

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 30 Minuten

59,00 CHF
200 Textbausteine für topformulierte Arbeitszeugnisse (E-Doc) 200 Textbausteine für topformulierte Arbeitszeugnisse (E-Doc)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit innerhalb e

25,00 CHF
Erfolgreich in der ersten Chefposition Erfolgreich in der ersten Chefposition

Lieferzeit sofort

59,00 CHF
Musterkonzept zur Personalentwicklung Musterkonzept zur Personalentwicklung (E-Doc)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 30 Minuten

25,00 CHF
Ratgeber zum Schweizer Arbeitsrecht Ratgeber zum Schweizer Arbeitsrecht

Lieferzeit sofort

59,00 CHF
Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen Leitfaden für Mitarbeitergespräche

Lieferzeit sofort

43,00 CHF 69,00 CHF
Arbeitshandbuch für die Zeugniserstellung Arbeitshandbuch für die Zeugniserstellung

Lieferzeit sofort

59,00 CHF 76,00 CHF
Handbuch zum Personalmanagement Das Handbuch zum Personalmanagement

Lieferzeit sofort

59,00 CHF 69,00 CHF
Working Tools für Arbeitszeugnisse Working Tools für Arbeitszeugnisse

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

12,00 CHF
Praxisratgeber zur Personalentwicklung Weiterbildung Ratgeber zur Personalentwicklung

Lieferzeit sofort

49,00 CHF 69,00 CHF
bundle arbeitszeugnisse Arbeitszeugnis-Bundle zum Vorzugspreis

Lieferzeit sofort

85,00 CHF 128,00 CHF
Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit

Lieferzeit sofort

49,00 CHF 69,00 CHF
Ratgeber zum Schweizer Arbeitsrecht Ratgeber zum Schweizer Arbeitsrecht

Lieferzeit sofort

59,00 CHF
Praxishandbuch zur Online-Personalarbeit Praxishandbuch zur Online-Personalarbeit

Lieferzeit sofort

46,00 CHF 69,00 CHF
Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen (E-PUB)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

30,00 CHF
Heikle Mitarbeitergespräche sicher und gewandt führen Heikle Mitarbeitergespräche sicher und gewandt führen

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 30 Minuten

17,00 CHF
Erfolgreiche Personalgewinnung und Recruitment Erfolgreiche Personalgewinnung und Personalauswahl

Lieferzeit sofort

42,00 CHF 69,00 CHF
Lern- und Bildungsmethoden in der Personalentwicklung Lern- und Bildungsmethoden in der Personalentwicklung

Lieferzeit sofort

29,90 CHF 59,00 CHF
Nachhaltige und wirksame Mitarbeitermotivation (E-Book) Nachhaltige und wirksame Mitarbeitermotivation (E-Book)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 30 Minuten

28,00 CHF
Praxis erfolgreicher Mitarbeitermotivation Praxis erfolgreicher Mitarbeitermotivation

Lieferzeit ca. 5 Tage

35,00 CHF
Online Lernkarten zum Personalmanagement Online Lernkarten zum Personalmanagement

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

10,00 CHF
Mitarbeitergespräche erfolgreich| sicher und souverän führen (E-Book) Mitarbeitergespräche erfolgreich| sicher und souverän führen (E-Book)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

28,00 CHF
Musterkonzept zur Personalentwicklung Musterkonzept zur Personalentwicklung (E-Doc)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 30 Minuten

25,00 CHF
HR NEWS HR NEWS

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

28,00 CHF
Bundle Personalentwicklung Bundle Personalentwicklung

Lieferzeit sofort

78,00 CHF 98,90 CHF
Führungskräfte Arbeitszeugnis Zeugniserstellung für Führungskräfte

Lieferzeit sofort

59,00 CHF
Vorlagen zur Mitarbeiterbeurteilung (E-Doc) Vorlagen zur Mitarbeiterbeurteilung (E-Doc)

Lieferzeit 30 Minuten

25,00 CHF
Work Rules! Work Rules!

Lieferzeit 6

43,00 CHF
PDF EXPRESS zum bestellten Buch PDF EXPRESS zum bestellten Buch

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

12,00 CHF
New Work New Work - Gute Arbeit gestalten

Lieferzeit ca. 5 Tage

62,00 CHF
Musterbriefe und Musterreglemente für das Personalwesen (E-Book) Musterbriefe und Musterreglemente für das Personalwesen (E-Book)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

35,00 CHF
Mitarbeiter-Befragungsbogen (E-Doc) Mitarbeiter-Befragungsbogen (E-Doc)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 30 Minuten

18,00 CHF
Unternehmenskultur verstehen Unternehmenskultur verstehen

Lieferzeit 1 Woche

74,00 CHF
600 Fragen und Antworten zum Personalmanagement (E-Book) 600 Fragen und Antworten zum Personalmanagement (E-Book)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

28,00 CHF
personalSCHWEIZ personalSCHWEIZ

Lieferzeit ca. 5 Tage

98,00 CHF
Working Tools zu HR-Kennzahlen Working Tools zu HR-Kennzahlen

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 30 Minuten

36,00 CHF
Touch. Point. Sieg. Touch. Point. Sieg.

Lieferzeit 1 Woche

39,90 CHF
Zuletzt angesehen