Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen (E-PUB)

Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen
30,00 CHF

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit sofort

  • 483823
  • Ab einem Bestellwert von CHF 138.00 von Werken aus dem PRAXIUM-Verlag schenken wir Ihnen einen Gutschein im Wert von CHF 20.00.
Mitarbeitergespräche werden in der Führungspraxis zudem nur allzu oft als Alibi- und... mehr

Mitarbeitergespräche werden in der Führungspraxis zudem nur allzu oft als Alibi- und Pflichtübungen empfunden oder Gespräche werden gescheut und gar nicht erst geführt, weil sie zu viel Konfliktstoff oder heikle Themen beinhalten. Theoretische Literatur zu Kommunikation, Gesprächsführung und Psychologie mit komplizierten Modellen und idealtypischen, aber schwer in die Praxis umsetzbaren Ansprüchen und Lehrmeinungen gibt es wie Sand am Meer. Es fehlen aber sich strikt an der Praxis orientierende Kompakthilfen, die das einfachere Verstehen und schnelle Umsetzen auf eine möglichst zeitsparende und praxisnahe Art ermöglichen.

Mitarbeitergespräche mit vielen Checklisten und Mustergepsrächen

Das Führen von Mitarbeitergesprächen gehört zu den populärsten und auch wirksamsten Führungsinstrumenten von modernen und mitarbeiterfreundlichen Unternehmen. Sie stärken das Vertrauen von Mitarbeitern in deren Vorgesetzte, die Identifikation mit den Unternehmenszielen und die Mitarbeiterbindung, um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Allerdings stellen Mitarbeitergespräche vielfältige Ansprüche an Führungskräfte und HR-Verantwortliche wie die folgenden:


Probleme und Konflikte lösen:

Wie wird ein Konflikt im Gespräch entschärft, wie vermittle ich gerecht und trage zur Konfliktlösung bei?

Mitarbeiter für Ziele gewinnen und zu Spitzenleistungen motivieren:
Was motiviert Mitarbeiter besonders und wie stelle ich es an, sie für Ziele und Leistungen zu begeistern?

Überzeugendes Argumentieren:
Wie kann ich Standpunkte, klar, deutlich und akzeptiert vertreten und formulieren und Selbstsicherheit signalisieren?

Gesprächsaufbau und Gesprächsführung:
Wie ist ein Gespräch aufzubauen, um die gesetzten Ziele zu erreichen und es nicht in belanglose Plaudereien ausarten zu lassen?

Argumentation und Formulierungen:
Welche sind besonders wirksam, um Gespräche lösungsorientiert und in einem entspannten Dialog führen zu können?

Gesprächsführung und Systematik
wie: Wie führt man Austrittsgespräche so, dass sie vergleichbar sind und auswertbare Informationen ermöglichen?


Von A-Z ausformulierte und praxisnahe Mustergespräche

Das Buch beinhaltet zugleich viel Wissen, Ideen und Tipps, z.B. zu Mitarbeitereinführung und psychologisch heiklen Situationen mit wirksamen Formulierungen. Die Mustergespräche sind auch interessant, da sehr viel konkretes und praktisch verwertbares HR-Know-how einfliesst, wodurch die Mustergespräche an zusätzlichem Wert gewinnen. Der Titel zeichnet sich durch zahlreiche Vorzüge aus, die wir in anderen Büchern dieser Thematik eher vermissen, bzw. hie besonders praxisnah und qualitativ überzeugen umgesetzt werden.


Sympathisch ist an diesem Buch auch, dass sich der Stil und die Form nach den Gepflogenheiten einer modernen Unternehmenskultur mit partnerschaftlichen Führungsprinzipien richten, die Respekt und Achtung vor Mitarbeitenden als entscheidende Grundlage betrachtet.


Einige der vielen Gesprächshemen:

  • Ablehnung Beförderungsantrag
  • Mitarbeiterbeurteilung
  • Ermahnung/Disziplinargespräche
  • Alkoholismus
  • Internetmissbrauch
  • Probleme mit Vorgesetztem
  • Freistellung nach Kündigung
  • Leistungsprobleme
  • Kritikgespräch/Verwarnung
  • Probezeitverlängerungs-Gespräch
  • Zielvereinbarung
  • Sexuelle Belästigung
  • Häufiges Zuspätkommen
  • Fehlverhalten gegenüber Kunden
  • Gespräch vor Pensionierung
  • Destruktives, negatives Verhalten und Mobbing


Viele Gesprächsvorlagen und Gesprächsleitfäden
Diese und viele mehr im Buch behandelten Themen verhelfen zu mehr Sicherheit und Erfolg. Die zahlreichen von A-Z ausformulierten Mustergespräche und Gesprächsvorlagen zeigen besonders praxisnah und anschaulich, worauf bei der Gesprächsführung und bei Argumenten und Verhaltensweisen zu achten ist. Das Buch behandelt die Themen auf äusserst prägnante und kompakte Weise. Viele Äusserungen wie angemessene Entgegnungen, Versachlichung von Gesprächen, Entschärfung von Konflikten oder heikle Leistungsbeurteilungen werden dabei kommentiert, was die Übertragbarkeit in den eigenen Gesprächsalltag zusätzlich erleichtert.


Anmerkung zum EPUB-Format

Die verschiedenen Formate sind verwirrend. EPUB ist ein offener Standard für E-Books, der von den meisten E-Books-Readern (z.B. Tolino, Sony Reader, Kobo u.m.) unterstützt wird ausser den Kindle-Readern von Amazon. EPUB ist das gängigste Dateiformat für E-Books mit dem Vorteil eines offenen Formates, welches sich im Gegensatz zu PDF's auch den Displaygrössen von E-Book-Readern anpasst und Formate einstellen lässt. Mehr zu verschiedenen E-Book-Formaten finden Sie hier.


Preisinformation
:

Beachten Sie, dass dieser E-Book-Preis 50% tiefer ist als jener der Printausgabe und oft auch tiefer als in anderen Bookshops. Wir liefern Ihnen zudem, auch exklusiv nur bei uns möglich, auf Anfrage die CD-ROM-Dateien per Mail kostenlos mit dazu.

 

E-Book
Leitfaden Mitarbeitergespräche
Erschienen im PRAXIUM-Verlag, Zürich
E-PUB-Format (Standard-Format für E-Book-Reader)
ISBN 978-39523596-9-3

Weiterführende Links zu "Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen (E-PUB)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen (E-PUB)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen