Flexible Workforce – Fit für die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt?

Flexible Workforce – Fit für die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt?
56,00 CHF

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Dieses Produkt könnte auch Ihr(e) Arbeitskolleg(e)in interessieren

Email Icon Facebook Icon Google Icon LinkedIn Icon Twitter Icon Xing Icon
  • 42444
  • Bei uns kaufen Sie risikols ein. Wir bieten Ihnen ein Rückgaberecht, bzw.10tägiges Ansichtsrecht an, das Ihnen per E-Mail bestätigt wird.
Die heutige Arbeitswelt und das Human Resource Management befinden sich in einem tiefgreifenden... mehr

Die heutige Arbeitswelt und das Human Resource Management befinden sich in einem tiefgreifenden und nahezu alle Bereiche erfassenden Wandel. Arbeitszeiten werden flexibilisiert, neue Recruiting-Insturmente und Strategien erfordern ein Umdenken, Lernen und Weiterbildung werden mit neuen Chancen digitalisiert und auch die Mitarbeiterbeurteilung beginnt die Vorteile des digitalen Zeitalters für mehr Flexibilität und Effizient zu nutzen, um nur einige wenige Beispiele zu nennen.

Neue Strategien, Methoden, Instrumente

Neue Strategien, Methoden, Instrumente und Denkweisen sollen dabei sowohl die Bedürfnisse von Unternehmen als auch die Interessen der Mitarbeitenden gleichermassen berücksichtigen und zum Nutzen beider sein. Renommierte Autoren und Experten aus Wissenschaft und Praxis geben in der Fachpublikation "Flexible Workforce – Fit für die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt?" Antworten auf spannende und relevante Fragen des Human Resource Management und zeigen Trends auf, wie das HR und Arbeitgeber die Flexibilisierung als strategisches und operatives Führungs- und HR-Instrument optimal nutzen und in die bestehende Arbeit integrieren können.

Mehr Agilität für Unternehmen – mehr Flexibilität für Mitarbeitende

Die Autoren zeigen in ihrem lesenswerten Buch auch, was erfolgreiche Führung in dezentralisierten und digitalen Anstellungsverhältnissen charakterisiert und welchen Einfluss flexible Arbeit in einer neuen agilen Arbeitswelt auch auf das Wohlergehen von Mitarbeitenden hat. Führungskräfte und HR Manager erhalten dank konkreten Beispielen aus der Praxis Anregungen, den strategischen Ansatz der „Flexible Workforce“ in ihren HR-Prozessen und -instrumenten erfolgreich zu implementieren und umzusetzen. Die Digitalisierung krempelt auch Methoden, Instrumente und Prozesse im Recruiting um, weshalb das Buch auch auf die wichtigsten Rekrutierungs-Tools eingeht und sich den arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen unterschiedlicher Personaleinsätze und Arbeitszeitmodellen widmet.

Mit vielen HR-Praxisbeispielen von Schweizer Unternehmen

Das Buch thematisiert auch neue und bestehende flexible Arbeitsmodelle und verrät, wie diese gewinnbringend und zum Vorteil von Arbeitgeber und Mitarbeiter organisiert und kombiniert werden können. Da die Personalkosten in vielen Unternehmen den grössten Kostenblock bilden, kommt auch die Optimierung des Human Resource Managements zur Sprache, um auch hier sich durch Flexibilisierungen ergebene Kostenvorteile erkannt und genutzt werden können. Ausgewählte Praxisbeispiele bekannter Schweizer Unternehmen geben spannende Einblicke in die HR-Arbeit moderner Arbeitgeber und zeigen, wo sich die beschriebenen Trends wie bereits positiv auswirken. Das Autorenteam Martina Zölch und Marcel Oertig sind vom HR Barometer her bekannt und garantieren entsprechende Qualität und Kompetenz in allen beschriebenen Bereichen des vorliegenden Buches.

 

Martina Zölch, Marcel Oertig, Viktor Calabrò (Hrsg.)
Flexible Workforce – Fit für die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt?
1. Auflage, erschienen Dezember 2017
Haupt Verlag
Umfang 292 Seiten
ISBN: 978-3-258-07986-8

 

Weiterführende Links zu "Flexible Workforce – Fit für die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt?"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Flexible Workforce – Fit für die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt?"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen