Erfolgreich in der ersten Chefposition

Erfolgreich in der ersten Chefposition
59,00 CHF

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit sofort

Dieses Produkt könnte auch Ihr(e) Arbeitskolleg(e)in interessieren

Email Icon Facebook Icon Google Icon LinkedIn Icon Twitter Icon Xing Icon
  • 38483
  • Mit der Bestellung zur Ansicht bzw. dem Rückgaberecht gehen Sie kein Risiko ein. Unterhalb des Buchcovers finden Sie im Reiter "Inhaltsverzeichnis" oft interessante Mehrinformationen.
Welcher Führungsstil und welche Führungsinstrumente sind für mich als neuer Chef das Richtige -... mehr

Welcher Führungsstil und welche Führungsinstrumente sind für mich als neuer Chef das Richtige - und ist der kooperative Führungsstil wirklich auch für mich der beste? Wer das erste Mal Personalverantwortung übernimmt und Mitarbeiter führen muss, steht vor vielen neuen Herausforderungen: Oft ist es ein Rollenwechsel vom Kollegen zum Vorgesetzten und Mitarbeiterführung und -motivation, Personalauswahl, Zielvorgaben, Konfliktmanagement, Ungewissheit der Akzeptanz und der neue Umgang mit der Macht sind nur einige wenige Themen, die verunsichern können und viele Fragen aufwerfen.

Welche Fallstricke gibt es dabei, wie kann man sie umgehen und wie kann man aus Fehlern lernen? Wie entwickelt man seinen eigenen Führungsstil? Dieses erstklassige Buch versucht, Antworten auf alle diese Fragen zu geben und liefert nützliche Arbeitshilfen, Eigenbeurteilungen und Checklisten, um auch die eigene Befähigung zum Führen zu hinterfragen und Chefs für den Start in die neue Position Trainingshilfen in die Hand zu geben.

Mitarbeiterführung und Mitarbeiterbeurteilung

Dabei geht es dem Autor in Erfolgreich in der ersten Chefposition nicht darum, die idealtypische Führungskraft als Universalgenie darzustellen und dem Leser zu raten, einer solchen nachzueifern. Auch die in diesem Buch genannten und beschriebenen Führungsgrundsätze und Methoden sind grösstenteils nicht neu, sondern oft schon bekannt und schon oft zitiert oder beschrieben worden. Doch sie werden mit vielen Beispielen gezeigt, das Buch verrät welcher Menschentypus welche Instrumente anbieten soll, welche zu welchen Unternehmenskulturen passen und in welcher Situation welches Führungsverhalten das erfolgversprechendste ist, vor allem auch in Fragen der Mitarbeiterbeurteilung.

Erfolgserprobte Führungstechniken - auch für Mitarbeiterbeurteilungen

Zudem beschränkt sich das Buch Erfolgreich in der ersten Chefposition auf eher wenige, dafür aber erfolgserprobte und einfach umzusetzende Führungstechniken, was die Erfolgswahrscheinlichkeit zusätzlich erhöht. Das Buch macht auch klar, dass Führungsverhalten und Führungspersönlichkeiten immer abhängig sind und sich situativ ausrichten müssen auf Teams, Unternehmenskultur und die Vorgesetztenpersönlichkeit selber mit ihren Stärken und Schwächen. Das unterstreicht auch der Autor im Vorwort sehr klar: In diesem Sinne unsere ebenso einfache Empfehlung: Wählen Sie in diesem Buch vielleicht lediglich vier bis fünf Methoden und Grundsätze aus, die Ihren Stärken und Ihrer Persönlichkeit entsprechen und mit denen Sie sich besonders gut identifizieren können. Setzen Sie diese dann aber – dies ist erfolgsentscheidend – konsequent und fokussiert in Ihre eigene Führungspraxis um.

Vertrauen und ein positives Menschenbild mit kooperativem Führungsstil

"Ich vertraue meinen Mitarbeitern, sie sind genauso auf Erfolg aus wie ich". Dieses einfache Bekenntnis des Management-Vordenkers Ricardo Semler sagt in wenigen und einfachen Worten, was Führung letztlich ausmacht: Vertrauen und ein positives Menschenbild. Das ist genau auch die Grundhaltung dieses Buches. Es sind vermutlich nicht oder nicht nur die komplexen psychologischen Führungstheorien und –modelle, sondern einfache, längst bekannte menschliche Grundwerte, welche die Führung letztendlich erfolgreich und glaubwürdig machen. Das Buch vertritt klar die Philosophie des kooperativen und mitarbeiterorientierten Führungsstils. Der kooperative Führungsstil beinhaltet im Kern die Kompetenz und Motivation in Planungs-, Entscheidungs- und Umsetzungsprozessen von Mitarbeitern. Man orientiert sich an einem partnerschaftlichen Stil der Zusammenarbeit und strebt zum Beispiel eine gemeinsame Zielerreichung an. Konkreter Ausdruck dieses vor allem für neue Chefs bewährte Führungsstil sind oft stattfindende ž Mitarbeitergespräche, praktizierte žZielvereinbarung und eine konsequente Mitarbeiterförderung.

Erfolgreich in der ersten Chefposition auch als E-Book auf der CD-ROM

Es gibt zu diesem Themenkreis eine grosse Auswahl an Büchern, doch keines konnte uns dermassen überzeugen wie dieser durchdachte und sehr interessant und abwechslungsreich geschriebene Praxis-Leitfaden. Eine interessante Zusatzleistung ist auch, dass das Buch auch als E-Book auf der CD-ROM für E-Book-Reader und am PC genutzt werden kann. Hinzu kommt ein umfangreiches Management-Lexikon mit über 400 Managementbegriffen, welche gerade für angehende Chefs eine grosse Hilfe ist und Sicherheit gibt.

Zahlreiche Arbeitshilfen und Mustervorlagen zur Mitarbeiterführung

Das Besondere an diesem äusserst facettenreich verfassten Buch Erfolgreich in der ersten Chefposition ist die strikte Fokussierung auf das Relevante für "neue Chefs", die bis ins Detail praxisnahe Aufbereitung und der konsequent auf die Umsetzung ausgerichtete Informationsgehalt. Die Umsetzung und Anwendung des Wissens gewährleisten auch zahlreiche Arbeitshilfen und ein spezielles Set von Worksheets besonders für die ersten 100 Tage in der neuen Vorgesetztenposition. Die Hauptkapitel sind:

  • Führungsstile und Führungstechniken - einige grundsätzliche Gedanken
  • Die Bedeutung der Führungspersönlichkeit
  • Der neue Chef und sein Team
  • Starthilfen für die neue Chefposition
  • Führen mit Zielvereinbarungen
  • Die Bedeutung und Kunst der Motivation
  • Das A und O des Erfolgs: Die Kommunikation
  • Mitarbeiterbeurteilung als Führungsinstrument
  • Selbstmanagement und Work-Life-Balance
  • Fachglossar zur Mitarbeiterführung
  • Interessante Gastbeiträge und Webadressen


Dieses Buch ist sowohl Nachwuchskräften, die ihren Weg nach oben vorbereiten und Quersteinsteigern als auch erfahrenen Führungskräften, die ihr eigenes Führungsverhalten noch einmal überprüfen wollen, zu empfehlen. Gerade für die Zusammenarbeit im Team und Fragen der Work-Life-Balance können auch gestandene Führungskräfte gute Tipps für die Praxis mitnehmen. Zitate bekannter Managementexperten, "Ein Tag im Leben einer erfolgreichen Führungskraft" in Geschichtenform, interessante und lehrreiche Fallbeispiele aus der Betriebspraxis und konkrete Handlungs- und Umsetzungsanleitungen am Ende jedes Kapitels lockern das Buch auf und motivieren zusätzlich zur Übernahme und Anwendung des Praxiswissens.

Inklusive CD-ROM mit allen Arbeitshilfen zu allen Führungstechniken

Auf einer CD-ROM sind alle Checklisten, Vorlagen, Selbsttests und Analysehilfen enthalten, die einfach und schnell angepasst und eingesetzt werden können. Arbeitshilfsmittel wie Sitzungspläne, Mitarbeitergesprächs-Vorbereitungsformulare und mehr sind fertig ausformuliert zum Ausdrucken und zur Verteilung bereit. Ein separater 100-Tage-Wochenplan ist separat vorhanden und kann sofort eingesetzt und genutzt werden. Dieser Buchauswahl zur MItarbeiterführung hilft Ihnen schon jetzt weiter und gibt einige interessante Anregungen.

Kurzum: Keine langatmigen Führungstheorien und Managementfloskeln, sondern pragmatische Hilfestellungen, die einen jungen "Chef" wirklich beschäftigen, zeichnet dieses exzellente Buch aus. Wir empfehlen es jeder HR-Abteilung als Starthilfe zur Abgabe an Juniorchefs und angehenden Führungskräfte ohne jeden Vorbehalt - es gehört nach unserer gründlichen Prüfung ohne jeden Zweifel zu den besten dieses Genres!

Einige Beispiele der zahlreichen Arbeitshilfen und Vorlagen:

  • Muster eines Vorgesetzten-Beurteilungsbogens
  • Erfolgsfaktoren bei Veränderungsprozessen
  • Systematischer Checkup für eine Team-Bestandesaufnahme
  • Kongruenz persönlicher Werte mit Führungsverhalten
  • Persönlichkeitsmerkmale erfolgreicher Führungskräfte
  • Raster mit Beispielseinträgen für ein Führungs-Tagebuch
  • Überprüfung motivierender Führung im Alltag
  • Anregungen für den ersten Auftritt vor dem Team
  • Eigenbeurteilung und -analyse nach 100 Führungstagen
  • Wie man sich Achtung und Akzeptanz verschafft
  • Commitment mit Führungsgrundsätzen der ersten 100 Tage
  • Sympathie erzeugende Aufmerksamkeiten
  • Merkmale des kooperativen Führungsstils
  • Wunschzettel: Vorbereitungshilfe für Mitarbeitergespräch
  • Ein Tag im Leben einer erfolgreichen Führungskraft
  • Wichtige Sozialkompetenzen von Leadern
  • Vorbereitung von Mitarbeiterbeurteilungen
  • Konkrete Möglichkeiten der Mitarbeiterförderung
  • Konkrete Ideen und Regeln für Lob und Anerkennung
  • Wichtige Faktoren motivierender Mitarbeiterführung
  • Wichtige Kommunikationsfähigkeiten auf einen Blick
  • Persönliche Wirkung und Auftritt bei einer Präsentation
  • Konkrete Möglichkeiten der eigenen Work-Life-Balance
  • Mitarbeiterführung und Personalmanagement

 

Wir empfehlen Ihnen dieses Buch, weil es nach unserem Dafürhalten zu den paxisnahesten, umsetzungsfreundlichsten und thematisch am interessantesten zusammengestellten Büchern gehört, welches neue Führungspositionen nicht nur sehr pragmatisch umschreibt sondern auch auf die wirklich wesentlichen und erfolgsrelevanten Aspekte eingeht. Eine gute Erfänzung ist der Titel
"Die besten Mitarbeiter erfolgreich gewinnen".

 

Andreas Ebneter
Erfolgreich in der ersten Chefposition
Erschienen im PRAXIUM-Verlag, Zürich
Umfang: 348 Seiten
Mit CD-ROM und allen Arbeitshilfen und Mustertexten
ISBN 978-3952324639

Weiterführende Links zu "Erfolgreich in der ersten Chefposition"
    Die Nutzung der beiliegenden CD-ROM Das Konzept und die Nutzung... mehr

 

 

Die Nutzung der beiliegenden CD-ROM

Das Konzept und die Nutzung dieses Buches

 

Führungsstile und Führungsinstrumente

Was ist und was macht Mitarbeiterführung aus?
Weshalb ist der kooperative Führungsstil empfehlenswert?
Mitarbeiterführung – ist sie nun lernbar oder nicht?
Was erfolgreiches Leadership auszeichnet
Was braucht es nun wirklich zur guten Führungskraft?
Erfolgsentscheidende Faktoren der Mitarbeiterführung
Kongruenz Chefprofil mit persönlichen Werten
Selbsttest: Das Chef-Anforderungsprofil
Wichtige Erfolgsvoraussetzungen
Kompetenzebenen von Führungskräften
Der etwas schwierigere Start: Vom Kollegen zum Chef
Laufbahn- und Karriereplanung
Vorsicht: Was Karrieren gefährden kann
Anregungen für Ihre eigene Führungspraxis

Die Führungspersönlichkeit

Was eine Führungspersönlichkeit ausmacht
Führen mit emotionaler Intelligenz
Wichtige Sozialkompetenzen von Leadern
Persönlichkeit und Führungsstil
Die Wahl des geeigneten Führungsstils
Positive Grundhaltung und Menschenbild
Ein Tag im Leben einer erfolgreichen Führungskraft
Persönlichkeitseigenschaften erfolgreicher Führungskräfte
Anregungen für Ihre eigene Führungspraxis

Sie, der neue Chef und Ihr Team

Einflussfaktoren für den Chef-Start
Heutige Anforderungen an Teamleiter auch bei Mitarbeiterbeurteilungen
Team-Bestandsaufnahme
Bedeutung und Wirkung von Symbolen und Ritualen
Mögliche Rituale und Symbole
Die zuweilen schwierige Rolle des Nachfolgers
Anregungen für Ihre eigene Führungspraxis

Starthilfen für die neue Chefposition

Situation und Umfeld
Anregungen zum ersten Auftritt vor dem Team
Schwerpunkt-Fokus beim Führungsstart
Insgeheime Mitarbeiterfragen zum neuen Chef
Fallbeispiel: Gründliche Vorbereitung mit Eigeninitiative
Programm für einen erfolgreichen Start
Stärken-Schwächen und Chancen-Gefahren-Analyse
Mission Statement - früh Zeichen setzen und anders sein
Die wirksame Antrittsrede
Sie sind mir wichtig: Einzelgespräche führen
Die wichtigsten Dinge als Erstes tun – die Do's
Die wichtigsten Fehler vermeiden – die Don'ts
Anregungen für Ihre eigene Führungspraxis

Die ersten 100 Tage in der neuen Führungposition

Die ersten 100 Tage gelten auch für neue Chefs
Führungstagebuch für die ersten 100 Tage
Worksheets für die ersten 100 Tage
Führungsgrundsätze - Commitment für den Chefstart
Sympathie erzeugende Aufmerksamkeiten
Wunschzettel: Vorbereitungshilfe Mitarbeitergespräche
Wichtiges für den Chefstart auf einen Blick
100-Tage-Plan für den systematischen Chefstart
Raster und Beispiel für ein Führungs-Tagebuch
Wie man sich Achtung und Akzeptanz verschafft
Feedback und Beurteilung nach den ersten 100 Tagen
Anregungen für Ihre eigene Führungspraxis

Bedeutung und Kunst der Motivation
Das motivierende Führungsverhalten
Führung ist die Realisierung von Visionen und Zielen
Führung ist die Kunst der Motivation
Alarmsignale von Demotivation und/oder innerer Kündigung
Wichtige Aspekte im Bereich der Sozialkompetenzen
Motivierendes Führungsverhalten
10 Regeln glaubwürdiger und wirksamer Anerkennung
Konkrete Ideen für Lob und Anerkennung
Überprüfung motivierender Führung im Alltag
Fallbeispiel: Konstruktives Kritikgespräch
Eigenbeurteilung und –Analyse nach 100 Führungstagen
Wichtige Grundsätze zur Mitarbeitermotivation in Kürze
Wirksame Motivationshandlungen mit Symbolkraft
Anregungen für Ihre eigene Führungspraxis

Das A und O des Erfolgs: Die Kommunikation
Aufgaben der Kommunikation
Die Ebenen der persönlichen Kommunikation
NLP als Kommunikations- und Führungsinstrument
Die Grundhaltung motivierender Kommunikation
Die vier Verständlichmacher
Networking – Kontakte herstellen, pflegen und nutzen
Worauf es bei Mitarbeitergesprächen ankommt
Fallbeispiel Systematisierung der Mitarbeitergespräche
Praxisbewährte Gesprächstechniken auch bei Mitarbeiterbeurteilung
Praxisbewährte Verhaltensweisen
Wichtige Kommunikationsfähigkeiten auf einen Blick
Meetings und Teamsitzungen
Erfolgreiche Präsentationen
Anregungen für Ihre eigene Führungspraxis


Mitarbeiterbeurteilung und Zielvereinbarungen
Mitarbeiterbeurteilung als Führungsinstrument
Fallbeispiel: Mitarbeiter beurteilen - und motivieren
Ablauf und Phasen einer Mitarbeiterbeurteilung
Aufgaben eines Beurteilungsgespräches
Muster eines Mitarbeiterbeurteilungsbogens
Systematik und Ablauf einer Zielvereinbarung
Vorbereitung auf Zielvereinbarungsgespräche
Fallbeispiel: Zielvereinbarungs-Mustergespräch
Anregungen für Ihre eigene Führungspraxis

Mitarbeiterförderung und –entwicklung
Möglichkeiten der Mitarbeiterförderung
Gekonnte und motivierende Delegation
Die Gestaltung der Arbeitsinhalte und Aufgaben
Talenterkennung und Talentförderung
Fallbeispiel: Talentförderung – ernst genommen
Möglichkeiten und Vielfalt der Bildungsmethoden
Lernen im und mit dem Internet
Förderung der Lernmotivation
Weiterbildung, Training und Schulung für neue Chefs

Konflikt- und Change Management
Praktische Möglichkeiten der Lösung von Teamkonflikten
Checkliste für die Vorbereitung eines Konfliktgesprächs
Fallbeispiel: Vertrauen zurückgewinnen
Mögliche Motivationsprobleme in Teams
Die besondere Herausforderung im Change Management
Fallbeispiel: Behutsames Angehen einer Veränderung
Wichtige Faktoren eines Veränderungsprozesses
Anregungen für Ihre eigene Führungspraxis

Selbstmanagement und Work-Life-Balance
Es geht um Ihre Person und Ihr Wohlbefinden
Vereinbarkeit mit Grundwerten und Lebenshaltung
Möglichkeiten und Nutzung von Arbeitstechniken
Effizientes Informationsmanagement
Informationsmanagement und Organisation
Stärken und Nutzung von Tablets
Zeitmanagement und Planung
Gesundheitsbewusstsein und Stressmanagement
Checkliste zur Überprüfung des Bildschirmarbeitsplatzes
Erhaltung und Pflege der Work-Life-Balance
Konkrete Möglichkeiten der Work-Life-Balance
Fallbeispiel: Arbeit und Privatleben im Einklang
Anregungen für Ihre eigene Führungspraxis

Interessante Kernaussagen
Inneren Antrieb entdecken
Regeln wirksamen Managements
Storytelling – eine wirksame Form der Kommunikation
Literatur- und Stichwortverzeichnis
Benützte und weiterführende Literatur

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Erfolgreich in der ersten Chefposition"
15.11.2016

Das Buch ist ein Hammer!

Verstehe nicht, warum es nicht bekannter ist. Das Wesentliche verständlich und praxisnah, viele Checklisten und Zusammenfassungen, Vorlagen, die man sofort anwenden kann und auf der CD-ROM ein 100-Tage-Plan für den Start als Chef. Dieses Buch ersetzt ein Dutzend andere! Schade kann man keine 10 Bewertungspunkte geben :-)

15.11.2016

Dieser Autor weiss wirklich, was in der Praxis Sache ist

Ich wollte mich gründlich auf meine erste Vorgesetztenstelle vorbereiten und kaufte mir daher gleich ein halbes Dutzend Bücher zum Thema. Der vorliegende Band sprach mich zuerst eigentlich nur wegen der CD-ROM an. Doch mehr und mehr entdeckte ich die weiteren Qualitäten dieses Buches. Dieser Autor weiss wirklich, was in der Praxis Sache ist, wenn man etwas nervös und allein gelassen vor seiner ersten Führungsaufgabe steht. Die Informationen sind sehr klar strukturiert und mit dem detaillierten Inhaltsverzeichnis gelangt man schnell zum gewünschten Inhalt.

15.04.2016

Tolle Hilfe für den Chefstart

Alles drin, was es braucht. Das Gute ist, man kann es anwenden, was motiviert. Bei gewissen Führungsthemen ein wenig viel Theorie, deshalb ein Punkt weniger. Aber trotzdem: Sehr lesenswert und das Beste von immerhin fünf Werken, das ich kaufte. Bin immer noch Chef aber nicht nur wegen des Buches :-)

15.04.2016

Gutes Buch mit relevanten Themen

"Tolle Hilfe für den Chefstart. Alles drin, was es braucht. Das Gute ist, man kann es anwenden, was motiviert. Bei gewissen Führungsthemen ein wenig viel Theorie, deshalb ein Punkt weniger. Aber trotzdem: Sehr lesenswert und das Beste von immerhin fünf Werken, das ich kaufte. Bin immer noch Chef aber nicht nur wegen des Buches :-)

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Motivierendes Führungsverhalten

Motivierendes Führungsverhalten wird aber auch durch einen überdurchschnittlich kooperativen und partnerschaftlichen Führungsstil positiv beeinflusst und geprägt. Ein partnerschaftlicher Führungsstil vereint die Vorbildwirkung (Respektieren der Mitarbeiter, mit eigenem Verhalten und gutem Beispiel vorangehen), die Coach-Rolle (begleiten, beraten, betreuen, herausfordern), und die Moderatorenfunktion (verknüpfen, lenken, vermitteln, anregen) sozusagen in einer Person. Durch die Abgabe von Kompetenzen erreicht die Führungskraft auch eine Entlastung ihrer Person und fördert das Verantwortungsbewusstsein und das unternehmerische Denken der Mitarbeiter, was wiederum eine starke Motivationswirkung mit sich bringt.

Motivierende Kritik üben, die nicht verletzt

Kritik wird im Berufsalltag oft geübt, doch leider oft in Form beleidigender Attacken. Auf die Person des Mitarbeiters und deren Fähigkeiten abzielende Kritik ist eine der gefährlichsten Motivationskiller, da sie das Selbstvertrauen schwächt und seine Kompetenz in Frage stellt. Motivierende Kritik setzt einige wichtige Verhaltensweisen voraus:

Präzise und sachlich kritisieren

Pauschale Kritik wie "Sie haben bei dieser Sitzung versagt" bewirken nichts und lassen den Kritisierten mit Unsicherheiten und Fragezeichen zurück. Kritik muss sagen, was weshalb in welcher Situation nicht den Erwartungen entsprach. Die Basis einer Kritik muss Respekt und Glaube an die Kompetenz des Mitarbeiters sein und diese sollte auch kommuniziert werden: "Sie haben diese Verhandlung aus den vorher genannten Gründen leider nicht zum Erfolg geführt. Ich weiss aber, dass Sie Verhandlungen sonst sehr argumentationsstark, selbstsicher und mit viel Fachkompetenz führen".

Kritik darf nur der Sache, nie der Person gelten

Dies ist eine sehr wichtige Voraussetzung. Werden Fähigkeiten und Kompetenzen in Frage gestellt und die persönlichen Schwächen als Grund genannt, wirkt diese Form von Kritik verletzend und führt zur fatalen Meinung des Mitarbeiters, der Arbeit in diesem Fall ja sowieso nicht gewachsen zu sein.

Eine konstruktive Lösung anbieten

Eine Kritik sollte Vorschläge enthalten, wie ein Verhalten verbessert oder ein Problem gelöst werden kann. Ideal ist dabei, wenn sogar aktive Unterstützung angeboten wird. Diese signalisiert, dass die Führungskraft an die Fähigkeiten des Mitarbeiters glaubt und ist ein Coach-Verhalten, mit dem konstruktive "Hilfe zur Selbsthilfe" geboten wird.

Die Erwartung klar formulieren

Emotional intelligente Kritik ist nicht nur sachlich und konstruktiv, sondern hilft dem Kritisierten auch, zu wissen, wie es nun weitergeht. Dazu gehören Informationen, auf welche Weise bei welcher Aufgabe bis wann eine Verbesserung erfolgt und wie diese gemeinsam erkannt, überprüft und besprochen werden kann.

Kritik unter vier Augen persönlich aussprechen

Memos oder E-Mails sind nicht der richtige Weg, Kritik zu üben, da sie eine unklare Wirkung hinterlassen und den Eindruck erzeugen, als fehle die Courage, Kritik beim Mitarbeiter offen anzubringen. Kritik muss unter vier Augen persönlich und direkt erfolgen.

Die Bedeutung der Sensibilität

Wer Kritik übt, sollte sich bewusst sein, welche Gefühle sie beim Kritisierten auslöst, was eine Frage der Empathie ist. So sollte Kritik gegenüber Mitarbeitern mit einem weniger ausgeprägten Selbstvertrauen schonender erfolgen als gegenüber einem Teamleader, der sich seiner Leistungsqualität in jeder Beziehung bewusst ist. Wenn eine Kritik verletzt, kann sie Groll, Verbitterung, Abwehr und Distanz erzeugen und bis zu passivem Widerstand führen.

Auch für Kritisierte gibt es Verhaltensregeln

Mitarbeiter sollten dazu angehalten werden, Kritik nicht als persönlichen Angriff oder Unfähigkeit zu sehen, sondern als Zeichen und Chance, zu lernen und eine bestimmte Sache besser zu machen oder einen neuen, effizienteren Weg zur Problemlösung zu finden. Kritik ist kein Signal des Versagens und Misserfolges, sondern zeigt, dass man etwas zum eigenen Vorteil besser machen kann. Die Psychologie rät, immer im direkten Zusammenhang mit dem Kernpunkt Kritik zu üben, sich auf den Kernpunkt der Kritik zu konzentrieren und diese in der Ich-Botschaft zu formulieren, weil sie so emotionaler und authentischer wirkt. Weitere hilfreiche Regeln sind darüber hinaus:

1. Stets konkret, präzise und sachbezogen kritisieren
2. Konstruktive und sachbezogene Lösung finden
3. Erwartung und Verbesserungsziele formulieren
4. Kritik immer unter vier Augen persönlich aussprechen
5. Sich in die Gefühlslage des kritisierten Mitarbeiters versetzen
6. Nicht die Fähigkeiten ins Zentrum stellen, sondern die Sache
7. Zuversicht in die MA-Kompetenzen und mögliche Lösung zeigen

 

Dies ist ein Probekapitel

aus dem Werk "Erfolgreich in der ersten Chefposition". Beachten Sie bitte, dass es sich hier immer um Auszüge, also nicht ein vollumfängliches Kapitel handelt. Informieren Sie sich im Reiter oben auch über das Inhaltsverzeichnis des Buches.

Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen Leitfaden für Mitarbeitergespräche

Lieferzeit sofort

43,00 CHF 69,00 CHF
Grundlagen für das HR-Management Grundlagen für das HR-Management

Lieferzeit ca. 5 Tage

61,00 CHF
Stellenbeschreibungen Personalmanagement Stellenbeschreibungen für die Personalpraxis

Lieferzeit sofort

49,00 CHF 59,00 CHF
Bundle Lohnbuch 2018 + Handbuch zum Gehaltsmanagement Bundle Lohnbuch 2018 + Handbuch zum Gehaltsmanagement

Lieferzeit 1 Woche

113,00 CHF 144,00 CHF
Arbeitshandbuch für die Zeugniserstellung Arbeitshandbuch für die Zeugniserstellung

Lieferzeit sofort

59,00 CHF 76,00 CHF
Erfolgreiche Personalgewinnung und Recruitment Erfolgreiche Personalgewinnung und Personalauswahl

Lieferzeit sofort

42,00 CHF 69,00 CHF
Personalmanagement Personalmanagement

Lieferzeit 1 Woche

69,00 CHF
Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen

Lieferzeit sofort

59,00 CHF 69,00 CHF
Heikle Mitarbeitergespräche sicher und gewandt führen Heikle Mitarbeitergespräche sicher und gewandt führen

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 30 Minuten

17,00 CHF
personalSCHWEIZ personalSCHWEIZ

Lieferzeit ca. 5 Tage

98,00 CHF
bundle arbeitszeugnisse Arbeitszeugnis-Bundle zum Vorzugspreis

Lieferzeit sofort

85,00 CHF 128,00 CHF
Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit

Lieferzeit sofort

49,00 CHF 69,00 CHF
Online Lernkarten zum Personalmanagement Online Lernkarten zum Personalmanagement

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

10,00 CHF
New Work: Auf dem Weg zur neuen Arbeitswelt New Work: Auf dem Weg zur neuen Arbeitswelt

Lieferzeit ca. 5 Tage

57,00 CHF
Musterbriefe und Musterreglemente für das Personalwesen (E-Book) Musterbriefe und Musterreglemente für das Personalwesen (E-Book)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

35,00 CHF
Arbeitszeitmodelle Praxishandbuch flexible Arbeitszeitmodelle

Lieferzeit sofort

28,00 CHF 59,00 CHF
Führungskräfte Arbeitszeugnis Zeugniserstellung für Führungskräfte

Lieferzeit sofort

59,00 CHF
Vorlagen zur Mitarbeiterbeurteilung (E-Doc) Vorlagen zur Mitarbeiterbeurteilung (E-Doc)

Lieferzeit 30 Minuten

25,00 CHF
Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen Mitarbeiterbeurteilungs-Bundle zum Spezialpreis

Lieferzeit sofort

108,00 CHF 128,00 CHF
Ratgeber zum Schweizer Arbeitsrecht Ratgeber zum Schweizer Arbeitsrecht

Lieferzeit sofort

59,00 CHF
Mitarbeiterbefragungen Praxishandbuch Mitarbeiterbefragungen

Lieferzeit sofort

59,00 CHF
Erfolgreiches Coaching für die Personalpraxis (E-Book) Erfolgreiches Coaching für die Personalpraxis (E-Book)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

18,00 CHF
Praxishandbuch zur Online-Personalarbeit Praxishandbuch zur Online-Personalarbeit

Lieferzeit sofort

46,00 CHF 69,00 CHF
HR NEWS HR NEWS

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

28,00 CHF
Radikal führen Radikal führen

Lieferzeit sofort

35,00 CHF
Working Tools zu HR-Kennzahlen Working Tools zu HR-Kennzahlen

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 30 Minuten

36,00 CHF
Die Traumfabrik Die Traumfabrik

Lieferzeit 1 Woche

42,00 CHF
Streitpunkt Arbeitszeugnis Streitpunkt Arbeitszeugnis

Lieferzeit 1 Woche

48,00 CHF
Mitarbeiter-Befragungsbogen (E-Doc) Mitarbeiter-Befragungsbogen (E-Doc)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 30 Minuten

18,00 CHF
Bewerberauswahl mit Einstellungstests Bewerberauswahl mit Einstellungstests

Lieferzeit 1 Woche

49,00 CHF
Touch. Point. Sieg. Touch. Point. Sieg.

Lieferzeit 1 Woche

39,90 CHF
Erfolgreiche Personalgewinnung und Recruitment Erfolgreiche Personalgewinnung und Personalauswahl

Lieferzeit sofort

42,00 CHF 69,00 CHF
Employer Branding Employer Branding

Lieferzeit 1 Woche

54,00 CHF
Mitarbeitergespräche erfolgreich| sicher und souverän führen (E-Book) Mitarbeitergespräche erfolgreich| sicher und souverän führen (E-Book)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

28,00 CHF
600 Fragen und Antworten zum Personalmanagement (E-Book) 600 Fragen und Antworten zum Personalmanagement (E-Book)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

28,00 CHF
Working Tools zur Mitarbeiterbeurteilung Working Tools zur Mitarbeiterbeurteilung

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 30 Minuten

32,00 CHF
100 Tipps für erfolgreiche Mitarbeitergespräche (E-Doc) 100 Tipps für erfolgreiche Mitarbeitergespräche (E-Doc)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

18,00 CHF
Zuletzt angesehen