Das Lohnbuch 2021

Das Lohnbuch 2021
85,00 CHF

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Woche

Dieses Produkt könnte auch Ihr(e) Arbeitskolleg(e)in interessieren

Email Icon Facebook Icon Google Icon LinkedIn Icon Twitter Icon Xing Icon
Diese und mehr Fragen beantwortet das Lohnbuch auf aktuellem Stand mit über 9400 Schweizer... mehr

Diese und mehr Fragen beantwortet das Lohnbuch auf aktuellem Stand
mit über 9400 Schweizer Lohnangaben

Wie werden Lohnvergleiche korrekt vorgenommen?
Wie entwickeln sich Löhne in der Branche XY?
Was ist der Durchschnittslohn in dieser Position und Funktion?
Was verdient heute eine Führungskraft als Markteingleiter gesamtschweizerisch?
Wie lautet die Berechnungsgrundlage für Lohnbestandteile?
Welche Löhne sind in den letzten 10 Jahren am stärksten angestiegen?
Welche rechtlichen Aspekte sind bei Löhnen zu berücksichtigen?
Wie steht es um die Lohnunterschiede nach Schweizer Regionen?
Wie wird die Berechnung der Stunden- und Monatslöhne korrekt vorgenommen?
Wie ist die Lohnzunahme nach Lebensalter in unserer Branche?

 

Das Lohnbuch 2021 mit 9400 zuverlässigen Lohnangaben

Fragen über Fragen zu Löhnen und Gehalt, welche viele Arbeitgeber interessieren (müssen), sind Lohnkosten doch die grössten Kostenblöcke beinahe jedes Unternehmens und auch für Konkurrenzfähigkeit am Arbeitsmarkt und das Employer Branding eine wichtige Grösse. Das Buch ist eine grosse Hilfe für das Gehaltsmanagement als Ganzes und bei konkreten Aufgaben wie Lohnkostenplanungen, Lohnvergleichen, Lohnplanungen und Lohnfestsetzungen wie auch als Argumentationsgrundlagen bei Lohnverhandlungen und zur Prüfung der Rechtfertigung von Gehaltsforderungen bei Interviews.

Lohnbuch mit vielen konkreten Lohnbeispielen

Das Lohnbuch enthält Tausende konkrete Beispiele von Gehältern zu über 150 Berufen, Funktionen und Positionen und sagt Ihnen, wie marktkonform ihre Löhne sind und hilft diese objektiv festzulegen. Es schafft Transparenz, bietet ein sehr aktuelles Lohnbild der Schweiz und ermöglicht die Konkurrenzfähigkeit von bezahlten Gehältern in Unternehmen. Die zahlreichen Quellen und die leicht lesbare Darstellung und Aufbereitung der Informationen machen das vorliegende Lohnbuch nicht nur zu einer aktuellen, sondern auch höchst vertrauenswürdigen Publikation, auf die man sich verlassen kann. Die vorliegende Ausgabe 2020 wurde vollständig aktualisiert und enthält übersichtliche Grafiken zu Lohnthemen sowie einen Beitrag von Dr. Alexander Rathke und Dr. Michael Siegenthaler, KOF Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich, zum Thema «Reallöhne in der Schweiz: Auf fette folgten magere Jahre».

Das Lohnbuch 2020 bietet einen umfassenden Überblick über die in der Schweiz gültigen Branchen-, Berufs- und Mindestlöhne. Die über 8000 Lohnangaben stammen aus Gesamtarbeitsverträgen und Empfehlungen schweizerischer Berufs- und Arbeitgeberverbände sowie Statistiken des Bundes. Korrelationstabellen erlauben für die verschiedenen Branchen eine optimale Anpassung an Ortsüblichkeiten der sieben Schweizer Grossregionen. Die neue Ausgabe ist auch in elektronischer Form, als Web-Applikation sowie für Android- oder iPad-Tablets erhältlich.

Exzellente Lohnberechnungs-Grundlagen

Das Lohnbuch liefert Grundlagen, Löhne in Unternehmen zu vergleichen und zu analysieren und dem aktuellen Stand anzupassen. Die Lohnangaben gehen auf Detailebenen wie Unterbranchen, Regionen, Städte, Lehrdauer, Arbeitszeiten, Berufsdauer, Altersjahre, 13. Monatslöhne, Stundenlohnebenen, GAV-Regelungen und mehr ein.

Die Definition der Löhne wird den Lesern durch das Lohnbuch nicht vorweggenommen, sondern diese erhalten hierzu eine hilfreiche, wertvolle Berechnungsgrundlage. Es liefert die Basis, um faire Lohnbedingungen zu fördern und Unterbietungen der Löhne entgegenzuwirken. Dank der Initiative des Kantons Zürich und einer interkantonalen Zusammenarbeit liegt es nun vor – mit benutzerfreundlichem neuem Konzept: das Standardwerk für die ganze Schweiz.

Hilfreich sind auch die zahlreichen Zusatzinformationen zu Lohnzuschlägen, missbräuchlichen Löhnen, Berechnung von Stunden- und Monatslöhnen, Lohnempfehlungen, Gehaltstabellen und mehr. Das Werk liegt als komplette Neuausgabe für die gesamte Schweiz vor. Das Amt für Wirtschaft und Arbeit, die Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich als Herausgeber und der Orell-Füssli-Verlag garantieren für die Seriosität, Repräsentanz und Zuverlässigkeit der erhobenen Daten. Eine empfehlenswerte Ergänzung ist auch das Handbuch für ein wirksames Gehaltsmanagement aus dem PRAXIUM Verlag oder das aus diesen beiden Werken bestehende Bundle Lohnbuch 2021 + Handbuch zum Gehaltsmanagement zum stark ermässigten Preis mit einer Preisersparnis von über Fr. 30.00.

 

 

Philipp Mülhauser
Lohnbuch 2021
ISBN 978-3-280-05042-2
Verlag: Orell Füssli
Herausgeber Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich
Umfang: 768 Seiten

 

 

Weiterführende Links zu "Das Lohnbuch 2021"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Lohnbuch 2021"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Jahrbuch der Sozialversicherungen 2022 Jahrbuch der Sozialversicherungen 2022

Lieferzeit 2-3 Tage

58,00 CHF
Working Tools für Arbeitszeugnisse Working Tools für Arbeitszeugnisse

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

18,00 CHF
Die Traumfabrik Die Traumfabrik

Lieferzeit 1 Woche

42,00 CHF
-22
Arbeitshandbuch zur Zeugniserstellung Neuauflage 2021 Arbeitshandbuch zur Zeugniserstellung Neuauflage 2021

Lieferzeit sofort

59,00 CHF 76,00 CHF
Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit

Lieferzeit sofort

59,00 CHF 69,00 CHF
Lohnadministration Lohnadministration

Lieferzeit 3 Tage

67,00 CHF
-53
Mitarbeiterbefragungen Praxishandbuch Mitarbeiterbefragungen

Lieferzeit sofort

28,00 CHF 59,00 CHF
Zuletzt angesehen