Compensation & Benefits Management

Compensation & Benefits Management
148,00 CHF

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Dieses Produkt könnte auch Ihr(e) Arbeitskolleg(e)in interessieren

Email Icon Facebook Icon Google Icon LinkedIn Icon Twitter Icon Xing Icon
  • 42437
  • Bei uns kaufen Sie risikolos ein. Wir bieten Ihnen ein Rückgaberecht, bzw.10tägiges Ansichtsrecht an, das Ihnen per E-Mail bestätigt wird.
Generelle Lohnerhöhungen, Mindestlöhne, Lohngerechtigkeit und gleicher Lohn auch für Frauen,... mehr

Generelle Lohnerhöhungen, Mindestlöhne, Lohngerechtigkeit und gleicher Lohn auch für Frauen, exorbitante Managerlöhne mit hitzigen Diskussionen in der Öffentlichkeit sind im Compensation Management Themen, die fast täglich in den Medien, Unternehmen und Verbänden zur Sprache kommen. So sagt der Autor im Vorwort denn auch zu Recht, dass Vergütungssysteme sind immer auch ein Abbild des gesellschaftlichen Wertesystems sind. Und signalisiert damit ebenso, dass im Buch auch gesellschaftliche Aspekte und solche des Corporate Governance thematisiert werden.

Ein Leitfaden für eine wirkungsvolle und gerechte Gesamtvergütung
Der Ruf nach fairen und transparenten Vergütungssystemen wird in Politik und Öffentlichkeit immer lauter und hat immer mehr auch einen Einfluss auf die Reputation und das Employer Branding eines Unternehmens. Aber auch für Mitarbeitende und das Human Resource Management ist das Compensation Management ein wichtiger Faktor, der, um nur einige Beispiele zu nennen, über Mitarbeiterbindung, Arbeitgeber-Attraktivität und die Nutzung von Leistungspotenzialen entscheidet. Das Buch thematisiert erfreulicherweise sowohl gesellschaftliche wie auch unternehmensbezogene Aspekte.


Relevante Faktoren im Compensation Management
Viele Mitarbeiter bewerten das Vergütungssystem ihres Unternehmens als nicht sehr motivierend oder leistungssteigernd und betrachten es oft als intransparent und kompliziert. Zwar schütten manche Unternehmen viele bare und unbare Leistungen an ihre Mitarbeitenden aus, erzielen dadurch aber oft weder nennenswerte Effekte noch stärken sie die Bindung von Mitarbeitern an das Unter-nehmen. Lohngerechtigkeit wird durch viele Faktoren wie Einheitlichkeit, Fundiertheit, Objektivität, Transparenz, Veränderbarkeit und beeinflusst. Auch diese und mehr Faktoren kommen im vorliegenden Buch zur Sprache und helfen ein akzeptiertes und als gerecht empfundenes Lohnsystem zu gestalten, welches auch Konflikte und Unzufriedenheiten vermeiden hilft. Die zeitgemässe Gestaltung eines Vergütungssystems ist jedoch ein wichtiges Instrument zur Gewinnung, Bindung und Förderung von Mitarbeitenden im gesamten Unternehmen und verlangt von HR-Professionals, Geschäftsleitungen und Führungskräften mehr als nur Standardlösungen.


Instrumente und Methoden für den Aufbau von Vergütungssystemen
Das vorliegende Buch zeigt praxisnah und kompetent, was ein nachhaltiges und erfolgreiches Compensation Management kennzeichnet und welche Elemente zu beachten, wie zu gewichten und wie zu kompensieren sind. Der Leitfaden verhilft dem Human Resource Management, Grundlagen, Instrumente und Methoden für den Aufbau von Vergütungssystemen zu finden, zu definieren und zu gestalten und erklärt anschaulich die Relevanz und Anwendbarkeit von Vergütungselementen. Diverse Fachbeiträge und Fallbeispiele aus der Unternehmenspraxis von über 20 ausgewiesenen Vergütungsexperten stellen den Praxisbezug sicher und gestatten dem Leser eine ganzheitliche Sicht der diversen Aspekte.

Interessante Antworten auf wichtige Fragen zum Compensation Management
Das Buch beantwortet verständlich und praxisnah wesentliche Fragen zu einem modernen und ganzheitlichen Lohn-Management

  • Welches sind die Grundsätze für nachhaltige Vergütungssysteme?
  • Welches sind die Elemente einer modernen Corporate Governance?
  • Welches sind Kriterien zur Bestimmung von Lohnsystemen?
  • Wie erreicht man eine Harmonisierung der Vergütungsregelungen?
  • Welche Formen der Beteiligung an Unternehmen gibt es?
  • Welche Kennzahlen und Metrics gibt es im Personalcontrolling?
  • Welches sind die Aufgaben und Ziele des Performance-Managements?
  • Was macht externe und interne Lohngerechtigkeit aus?
  • Was beinhaltet die Anforderungsgerechtigkeit bei Lohngestaltungen?
  • Welche Formen von Erfolgsbeteiligungen gibt es?
  • Was ist bei erfolgs- und leistungsorientierter Vergütung wichtig?
  • Was zeichnet wirksame erfolgsorientierte Vergütungssysteme aus?
  • Wie können Bonisysteme nachhaltiger gestaltet werden?

 

Auszüge aus Inhalt und Kapiteln
Das Buch setzt sich vertieft und facettenreich mit den erfolgsrelevanten Aspekten eines Vergütungssystems auseinander. Dabei kommen Themen und Kapitel zur Sprache wie die folgenden:

  • Ansatz der Gesamtvergütung
  • Design einer Vergütungsstruktur
  • Motivationstheorien und Verhaltensökonomie
  • Marktdaten, Statistik und Excel als Arbeitsinstrument
  • Funktionsbewertungsmethoden
  • Grundsalärstrukturen
  • Kompetenz und Performance Management
  • Leistungsorientierte und variable Vergütung
  • Corporate Governance und Executive Compensation
  • International und Expatriates Compensation
  • Pensionen und Benefits

 

Zielruppen
Das Management Buch zu Salärfagen richtet sich als Grundlagenwerk und Praxisleitfaden sowohl an HR-Professionals und HR-Leiter wie auch an Berater und alle Interessierte, die sich mit dem Gehaltsmanagement vertieft auseinandersetzen möchten und/oder in der Praxis ein erfolgreiches Vergütungssystem gestalten oder dieses auf der Basis von aktuellen Erkenntnissen und Expertisen systematisch optimieren möchten.

 

Urs Klingler - Loran Lampart - Marco Feliziani
Compensation & Benefits Management
Verlag: WEKA-Verlag
Format: Paperback
Umfang: 400 Seiten
ISBN:     978-3-297-01935-1

 

 

Weiterführende Links zu "Compensation & Benefits Management"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Compensation & Benefits Management"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Handbuch Traineeprogramme Handbuch Traineeprogramme

Lieferzeit 1 Woche

58,00 CHF
Musterkonzept zu flexiblen Arbeitszeitmodellen Musterkonzept zu flexiblen Arbeitszeitmodellen

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

18,00 CHF
PR für das HR – Marketing in eigener Sache PR für das HR – Marketing in eigener Sache

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

24,00 CHF
Musterkonzept zum Performance Management Musterkonzept zum Performance Management

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

28,00 CHF
Digital HR Digital HR

Lieferzeit ca. 5 Tage

85,00 CHF
E-Toolbox zum Employer Branding E-Toolbox zum Employer Branding

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

37,00 CHF
HR NEWS HR NEWS

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

28,00 CHF
Mustervorlagen und Formulare für die Personalpraxis (E-Book) Mustervorlagen und Formulare für die Personalpraxis (E-Book)

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit sofort

49,00 CHF
Lohnadministration Lohnadministration

Lieferzeit 3 Tage

67,00 CHF
Zuletzt angesehen