Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen

special offer 2
weitere Bilder:
Preis
alter Preis CHF 69,00
CHF 45,00*
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
sofort lieferbar!
Beschreibung

Viele Vorlagen zum Führen von Mitarbeitergesprächen

Die modernen Kommunikationsinstrumente in ihrer bald unüberschaubaren Vielfalt, wie SMS, Mobiltelefone, Social Networks, E-Mails, WhatsApp Systeme u.m. lassen uns bisweilen glauben, wir seien auf dem Weg ins Kommunikationsparadies. Doch dem ist bei weitem nicht so. Wir können uns zwar immer komfortabler und ortsunabhängiger immer mehr Kommunikationsinstrumenten bedienen, kennen aber oft die elementarsten Verhaltens- und Kommunikationsregeln nicht oder ignorieren sie.

Mitarbeitergespräche werden in der Führungspraxis zudem nur allzu oft als Alibi- und Pflichtübungen empfunden oder Gespräche werden gescheut und gar nicht erst geführt, weil sie zu viel Konfliktstoff oder heikle Themen beinhalten. Theoretische Literatur zu Kommunikation, Gesprächsführung und Psychologie mit komplizierten Modellen und idealtypischen, aber schwer in die Praxis umsetzbaren Ansprüchen und Lehrmeinungen gibt es wie Sand am Meer. Es fehlen aber sich strikt an der Praxis orientierende Kompakthilfen, die das einfachere Verstehen und schnelle Umsetzen auf eine möglichst zeitsparende und praxisnahe Art ermöglichen.

Mitarbeitergespräche mit vielen Checklisten und Mustergesprächen

Das Führen von Mitarbeitergesprächen gehört zu den populärsten und auch wirksamsten Führungsinstrumenten von modernen und mitarbeiterfreundlichen Unternehmen. Sie stärken das Vertrauen von Mitarbeitern in deren Vorgesetzte, die Identifikation mit den Unternehmenszielen und die Mitarbeiterbindung, um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Allerdings stellen Mitarbeitergespräche vielfältige Ansprüche an Führungskräfte und HR-Verantwortliche wie die folgenden:


Probleme und Konflikte lösen:

Wie wird ein Konflikt im Gespräch entschärft, wie vermittle ich gerecht und trage zur Konfliktlösung bei?

Mitarbeiter für Ziele gewinnen und zu Spitzenleistungen motivieren:
Was motiviert Mitarbeiter besonders und wie stelle ich es an, sie für Ziele und Leistungen zu begeistern?

Überzeugendes Argumentieren:
Wie kann ich Standpunkte, klar, deutlich und akzeptiert vertreten und formulieren und Selbstsicherheit signalisieren?

Gesprächsaufbau und Gesprächsführung:
Wie ist ein Gespräch aufzubauen, um die gesetzten Ziele zu erreichen und es nicht in belanglose Plaudereien ausarten zu lassen?

Argumentation und Formulierungen:
Welche sind besonders wirksam, um Gespräche lösungsorientiert und in einem entspannten Dialog führen zu können?

Gesprächsführung und Systematik
wie: Wie führt man Austrittsgespräche so, dass sie vergleichbar sind und auswertbare Informationen ermöglichen?


Von A-Z ausformulierte und praxisnahe Mustergespräche

Das Buch beinhaltet zugleich viel Wissen, Ideen und Tipps, z.B. zu Mitarbeitereinführung und psychologisch heiklen Situationen mit wirksamen Formulierungen. Die Mustergespräche sind auch interessant, da sehr viel konkretes und praktisch verwertbares HR-Know-how einfliesst, wodurch die Mustergespräche an zusätzlichem Wert gewinnen. Der Titel zeichnet sich durch zahlreiche Vorzüge aus, die wir in anderen Büchern dieser Thematik eher vermissen, bzw. hie besonders praxisnah und qualitativ überzeugen umgesetzt werden:

  • Viele Formulierungsideen - auch für deutliche, klare, harte, unmissverständliche Standpunkte
  • Aktuelle Themen wie Projektgratulation, Internetmissbrauch, Burnout usw.
  • Heikle Konfliktgespräche wie Vorgesetztenprobleme, sexuelle Belästigung, Alkoholismus und mehr
  • Gesprächstipps mit Beispielen: Die besten Fragen, gehemmte Mitarbeiter aktivieren, Vielredner stoppen
  • Neueste auch psychologische Erkenntnisse zu Konfliktgesprächen
  • Anwendung der Taktiken und Techniken erfolgreicher Gesprächsführer
  • Kündigungsgespräche und Kündigungsandrohungen aus mehreren Gründen (Leistung, Führungsmängel, Fehlverhalten)
  • Hilfe zu Gesprächsaufbau und Argumentation bei heiklen Situationen
  • Gesprächsblöcke für schwierige Situationen zum Nachschlagen und sofortigen Anwenden


Sympathisch ist an diesem Buch auch, dass sich der Stil und die Form nach den Gepflogenheiten einer modernen Unternehmenskultur mit partnerschaftlichen Führungsprinzipien richten, die Respekt und Achtung vor Mitarbeitenden als entscheidende Grundlage betrachtet.


Einige der vielen Gesprächshemen:

  • Ablehnung Beförderungsantrag
  • Mitarbeiterbeurteilung
  • Ermahnung/Disziplinargespräche
  • Alkoholismus
  • Internetmissbrauch
  • Probleme mit Vorgesetztem
  • Freistellung nach Kündigung
  • Leistungsprobleme
  • Kritikgespräch/Verwarnung
  • Probezeitverlängerungs-Gespräch
  • Zielvereinbarung
  • Sexuelle Belästigung
  • Häufiges Zuspätkommen
  • Fehlverhalten gegenüber Kunden
  • Gespräch vor Pensionierung
  • Destruktives, negatives Verhalten und Mobbing


Viele Themen von Mitarbeitergesprächs-Leitfäden

Diese und viele mehr im Buch behandelten Themen verhelfen zu mehr Sicherheit und Erfolg. Die zahlreichen von A-Z ausformulierten Mustergespräche und Gesprächsvorlagen zeigen besonders praxisnah und anschaulich, worauf bei der Gesprächsführung und bei Argumenten und Verhaltensweisen zu achten ist. Das Buch behandelt die Themen auf äusserst prägnante und kompakte Weise. Viele Äusserungen wie angemessene Entgegnungen, Versachlichung von Gesprächen, Entschärfung von Konflikten oder heikle Leistungsbeurteilungen werden dabei kommentiert, was die Übertragbarkeit in den eigenen Gesprächsalltag zusätzlich erleichtert.


Mit Mitarbeitergesprächs-Formularen und Arbeitshilfen

Der grosse Vorteil von Mustergesprächen ist, wie dieses Buch viele enthält, dass sie konkrete Formulierungen bieten, sehr praxisnah Gesprächsabläufe aufzeigen, Gespräche mit allen wichtigen Aspekten ganzheitlich und reich an Beispielen näherbringen und Gesprächssituationen behandeln können, die in der Praxis sehr häufig auftreten und ebenso häufig Probleme bereiten. Damit wird, - am Beispiel des wichtigen Feedbacks -, dieses nicht theoretisch erklärt, sondern man erfährt genau, wie man es formulieren kann, wann man es einsetzt, wie ein Mitarbeiter es aufnimmt, welche positive Wirkung es hat und wie es den Verlauf des Gespräches beeinflusst.

 


Unser Facts- und Figures-Check

  • Das Buch 82 umfasst insgesamt von A-Z ausformulierte Mustergespräche
  • Diese haben insgesamt 420 Kommentare und Empfehlungen zu Aussagen
  • 35 besonders nützliche und hilfreichee Textbausteine 
  • 18 Formulare und Arbeitshilfen
  • 54 Praxistipps zur Gesprächsführung und Gesprächtstechniken
  • 510 konkrete Aussagen, Entgegnungen und Antworten und Fragen von Mitarbeitern und HR-Leuten 
  • 28 Textbausteine für schwierige Gesprächssituationen
  • 7 Mustergespräche zu Zielvereinbarungen
  • 8 Mustergespräche zu Leistungen
  • 8 Mustergespräche zu Konflikten und Ermahnungen
  • 9 Mustergespräche zu Führungsfragen und Motivation
  • 7 Mustergespräche zu Kündigungen
  • 9 Mustergespräche zu Arbeitsklima und Sozialem



Profitieren Sie vom befristet gültigen Spezialpreis von Fr. 45.00 und sparen Sie Fr. 24.00!

 


Einen visuellen Eindruck der PRAXIUM-CD-ROM-Inhalte mit Buchbeispielen erhalten Sie hier.

 

Sie für Ihre Mitarbeitergespräche viele Ideen und Erfolgsbeispiele wünschen
Sie vor allem in der Gesprächsführung und im Aufbau mehr Sicherheit wünschen
Für die häufigsten Themen und Anlässe Formulierungsbeispiele schätzen
Sie auch heikle Themen wie Alkoholismus, sexuelle Belästigung, Leistungsschwäche und mehr sicher angehen möchten

 


Informieren Sie sich hier über das ausführliche und detaillierte Inhaltsverzeichnis des Werkes informieren.

Noch mehr Informationen auf der Website zum Buch

 

 

 



♦ ♦ ♦ ♦ ♦

"Ich stand kurz davor, ein schwieriges Mitarbeitergespräch zu führen und hatte noch nicht viel Erfahrung, wie dies anzugehen ist. Ihr Buch hat mir genau jene Anregungen gegeben, die ich dann sehr schnell anwenden konnte und mir viel Sicherheit gaben".
E-Mail-Feedback von einer Käuferin

♦ ♦ ♦ ♦ ♦
I
ch kann mich meinen "Vorrezensenten" in jeder Beziehung nur anschliessen: Ein durch und durch lesenswertes Buch, dieser Leitfaden. Überzeugend sind die kompakten aber doch sehr gehaltvollen Tipps und Hintergrundinformationen, die klare und durchdachte Strukturierung, die konkret ausformulierten Mustergespräche mit vielen Anregungen und die äusserst praxisnahe Themenwahl. Für mich persönlich ein besonders wichtiger Pluspunkt: Alle Informationen sind konsequent darauf angelegt, möglichst einfach und schnell in die Praxis umgesetzt werden zu können. Eine klare und uneingeschränkte Kaufempfehlung!
Manfred Schmitz (Buchkäufer und Rezensent bei amazon)

♦ ♦ ♦ ♦ ♦
"Das Buch besticht durch seine Übersichtlichkeit und Aussagekraft. Für jede Gesprächssituation gibt es fachliche Informationen und einen Gesprächsleitfaden. Die Mustergespräche sind durchgehend kommentiert, was motiviert, das Gelesen auch wirklich anzuwenden. Eine Investition, die sich in jedem Falle lohnt".
Kaspar Tanner, Thun

♦ ♦ ♦ ♦
"Super-Buch. Der Mix von Mustergesprächen und Praxistipps ist sehr abwechslungsreich und das Schöne ist, man kann vieles schnell anwenden - und hat damit oft Erfolg. So erging es jedenfalls mir. Einige wenige Tipps sind allerdings schon auch Altbekanntes, andere wieder wirklich erfrischend neu. Kein Wunder, ist es auf Amazon der Topseller zum Thema Mitarbeitergespräche."
Roland Amacher, Baar ZG 

♦ ♦ ♦ ♦
"Die Mustergespräche geben sehr viele Anregungen, viel besser als dies jede Theorie könnte. Gut finde ich die Kommentare dazu, die grosse Auswahl an Themen und Anlässen und der kompakt gehaltene Theorieteil der über das Wesentlichste informiert. Das Buch hat mir eindeutig sehr geholfen, bessere Gespräche zu führen. Warum ein Bewertungspunkt weniger? An einigen Stellen widersprechen sich Theorie-Aussagen mit den Mustergsprächen, was mich irritiert hat. Einige Wiederholungen sind auch störend. Da das aber alles ist und der positive Eindruck überwiegt, gibts dennoch vier Punkte."
Alexandra Meierhofer, Zürich

♦ ♦ ♦ ♦ ♦
"Ich bin bei Mitarbeitergesprächen immer etwas unsicher gewesen. Argumentiere ich richtig, verstehe und interpretiere ich Mitarbeiteräusserungen richtig, reagiere ich angemessen, kann ich meine Standpunkte klar darlegen und viele Fragen mehr. Dieses Buch hat mit den vielen Beispielen und den pragmatischen und praxisnahen Tipps sehr zu mehr Sicherheit und Souveränität beigetragen".
Mario Muster (Name auf Wunsch des Lesers durch uns anonym gesetzt)

 

Marco De Micheli
Leitfaden für erfolgreiche Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen
Erschienen im PRAXIUM-Verlag, Zürich
5. erweiterte Auflage 2015
Mit kostenlos downloadbaren Arbeitshilfen, Vorlagen und Beispielen
Umfang: 343 Seiten
ISBN 978-3952271254

Informationen
Bewertungen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha
Beschreibung
Informationen
Bewertungen
Frage zum Produkt

Viele Vorlagen zum Führen von Mitarbeitergesprächen

Die modernen Kommunikationsinstrumente in ihrer bald unüberschaubaren Vielfalt, wie SMS, Mobiltelefone, Social Networks, E-Mails, WhatsApp Systeme u.m. lassen uns bisweilen glauben, wir seien auf dem Weg ins Kommunikationsparadies. Doch dem ist bei weitem nicht so. Wir können uns zwar immer komfortabler und ortsunabhängiger immer mehr Kommunikationsinstrumenten bedienen, kennen aber oft die elementarsten Verhaltens- und Kommunikationsregeln nicht oder ignorieren sie.

Mitarbeitergespräche werden in der Führungspraxis zudem nur allzu oft als Alibi- und Pflichtübungen empfunden oder Gespräche werden gescheut und gar nicht erst geführt, weil sie zu viel Konfliktstoff oder heikle Themen beinhalten. Theoretische Literatur zu Kommunikation, Gesprächsführung und Psychologie mit komplizierten Modellen und idealtypischen, aber schwer in die Praxis umsetzbaren Ansprüchen und Lehrmeinungen gibt es wie Sand am Meer. Es fehlen aber sich strikt an der Praxis orientierende Kompakthilfen, die das einfachere Verstehen und schnelle Umsetzen auf eine möglichst zeitsparende und praxisnahe Art ermöglichen.

Mitarbeitergespräche mit vielen Checklisten und Mustergesprächen

Das Führen von Mitarbeitergesprächen gehört zu den populärsten und auch wirksamsten Führungsinstrumenten von modernen und mitarbeiterfreundlichen Unternehmen. Sie stärken das Vertrauen von Mitarbeitern in deren Vorgesetzte, die Identifikation mit den Unternehmenszielen und die Mitarbeiterbindung, um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Allerdings stellen Mitarbeitergespräche vielfältige Ansprüche an Führungskräfte und HR-Verantwortliche wie die folgenden:


Probleme und Konflikte lösen:

Wie wird ein Konflikt im Gespräch entschärft, wie vermittle ich gerecht und trage zur Konfliktlösung bei?

Mitarbeiter für Ziele gewinnen und zu Spitzenleistungen motivieren:
Was motiviert Mitarbeiter besonders und wie stelle ich es an, sie für Ziele und Leistungen zu begeistern?

Überzeugendes Argumentieren:
Wie kann ich Standpunkte, klar, deutlich und akzeptiert vertreten und formulieren und Selbstsicherheit signalisieren?

Gesprächsaufbau und Gesprächsführung:
Wie ist ein Gespräch aufzubauen, um die gesetzten Ziele zu erreichen und es nicht in belanglose Plaudereien ausarten zu lassen?

Argumentation und Formulierungen:
Welche sind besonders wirksam, um Gespräche lösungsorientiert und in einem entspannten Dialog führen zu können?

Gesprächsführung und Systematik
wie: Wie führt man Austrittsgespräche so, dass sie vergleichbar sind und auswertbare Informationen ermöglichen?


Von A-Z ausformulierte und praxisnahe Mustergespräche

Das Buch beinhaltet zugleich viel Wissen, Ideen und Tipps, z.B. zu Mitarbeitereinführung und psychologisch heiklen Situationen mit wirksamen Formulierungen. Die Mustergespräche sind auch interessant, da sehr viel konkretes und praktisch verwertbares HR-Know-how einfliesst, wodurch die Mustergespräche an zusätzlichem Wert gewinnen. Der Titel zeichnet sich durch zahlreiche Vorzüge aus, die wir in anderen Büchern dieser Thematik eher vermissen, bzw. hie besonders praxisnah und qualitativ überzeugen umgesetzt werden:

  • Viele Formulierungsideen - auch für deutliche, klare, harte, unmissverständliche Standpunkte
  • Aktuelle Themen wie Projektgratulation, Internetmissbrauch, Burnout usw.
  • Heikle Konfliktgespräche wie Vorgesetztenprobleme, sexuelle Belästigung, Alkoholismus und mehr
  • Gesprächstipps mit Beispielen: Die besten Fragen, gehemmte Mitarbeiter aktivieren, Vielredner stoppen
  • Neueste auch psychologische Erkenntnisse zu Konfliktgesprächen
  • Anwendung der Taktiken und Techniken erfolgreicher Gesprächsführer
  • Kündigungsgespräche und Kündigungsandrohungen aus mehreren Gründen (Leistung, Führungsmängel, Fehlverhalten)
  • Hilfe zu Gesprächsaufbau und Argumentation bei heiklen Situationen
  • Gesprächsblöcke für schwierige Situationen zum Nachschlagen und sofortigen Anwenden


Sympathisch ist an diesem Buch auch, dass sich der Stil und die Form nach den Gepflogenheiten einer modernen Unternehmenskultur mit partnerschaftlichen Führungsprinzipien richten, die Respekt und Achtung vor Mitarbeitenden als entscheidende Grundlage betrachtet.


Einige der vielen Gesprächshemen:

  • Ablehnung Beförderungsantrag
  • Mitarbeiterbeurteilung
  • Ermahnung/Disziplinargespräche
  • Alkoholismus
  • Internetmissbrauch
  • Probleme mit Vorgesetztem
  • Freistellung nach Kündigung
  • Leistungsprobleme
  • Kritikgespräch/Verwarnung
  • Probezeitverlängerungs-Gespräch
  • Zielvereinbarung
  • Sexuelle Belästigung
  • Häufiges Zuspätkommen
  • Fehlverhalten gegenüber Kunden
  • Gespräch vor Pensionierung
  • Destruktives, negatives Verhalten und Mobbing


Viele Themen von Mitarbeitergesprächs-Leitfäden

Diese und viele mehr im Buch behandelten Themen verhelfen zu mehr Sicherheit und Erfolg. Die zahlreichen von A-Z ausformulierten Mustergespräche und Gesprächsvorlagen zeigen besonders praxisnah und anschaulich, worauf bei der Gesprächsführung und bei Argumenten und Verhaltensweisen zu achten ist. Das Buch behandelt die Themen auf äusserst prägnante und kompakte Weise. Viele Äusserungen wie angemessene Entgegnungen, Versachlichung von Gesprächen, Entschärfung von Konflikten oder heikle Leistungsbeurteilungen werden dabei kommentiert, was die Übertragbarkeit in den eigenen Gesprächsalltag zusätzlich erleichtert.


Mit Mitarbeitergesprächs-Formularen und Arbeitshilfen

Der grosse Vorteil von Mustergesprächen ist, wie dieses Buch viele enthält, dass sie konkrete Formulierungen bieten, sehr praxisnah Gesprächsabläufe aufzeigen, Gespräche mit allen wichtigen Aspekten ganzheitlich und reich an Beispielen näherbringen und Gesprächssituationen behandeln können, die in der Praxis sehr häufig auftreten und ebenso häufig Probleme bereiten. Damit wird, - am Beispiel des wichtigen Feedbacks -, dieses nicht theoretisch erklärt, sondern man erfährt genau, wie man es formulieren kann, wann man es einsetzt, wie ein Mitarbeiter es aufnimmt, welche positive Wirkung es hat und wie es den Verlauf des Gespräches beeinflusst.

 


Unser Facts- und Figures-Check

  • Das Buch 82 umfasst insgesamt von A-Z ausformulierte Mustergespräche
  • Diese haben insgesamt 420 Kommentare und Empfehlungen zu Aussagen
  • 35 besonders nützliche und hilfreichee Textbausteine 
  • 18 Formulare und Arbeitshilfen
  • 54 Praxistipps zur Gesprächsführung und Gesprächtstechniken
  • 510 konkrete Aussagen, Entgegnungen und Antworten und Fragen von Mitarbeitern und HR-Leuten 
  • 28 Textbausteine für schwierige Gesprächssituationen
  • 7 Mustergespräche zu Zielvereinbarungen
  • 8 Mustergespräche zu Leistungen
  • 8 Mustergespräche zu Konflikten und Ermahnungen
  • 9 Mustergespräche zu Führungsfragen und Motivation
  • 7 Mustergespräche zu Kündigungen
  • 9 Mustergespräche zu Arbeitsklima und Sozialem



Profitieren Sie vom befristet gültigen Spezialpreis von Fr. 45.00 und sparen Sie Fr. 24.00!

 


Einen visuellen Eindruck der PRAXIUM-CD-ROM-Inhalte mit Buchbeispielen erhalten Sie hier.

 

Sie für Ihre Mitarbeitergespräche viele Ideen und Erfolgsbeispiele wünschen
Sie vor allem in der Gesprächsführung und im Aufbau mehr Sicherheit wünschen
Für die häufigsten Themen und Anlässe Formulierungsbeispiele schätzen
Sie auch heikle Themen wie Alkoholismus, sexuelle Belästigung, Leistungsschwäche und mehr sicher angehen möchten

 


Informieren Sie sich hier über das ausführliche und detaillierte Inhaltsverzeichnis des Werkes informieren.

Noch mehr Informationen auf der Website zum Buch

 

 

 



♦ ♦ ♦ ♦ ♦

"Ich stand kurz davor, ein schwieriges Mitarbeitergespräch zu führen und hatte noch nicht viel Erfahrung, wie dies anzugehen ist. Ihr Buch hat mir genau jene Anregungen gegeben, die ich dann sehr schnell anwenden konnte und mir viel Sicherheit gaben".
E-Mail-Feedback von einer Käuferin

♦ ♦ ♦ ♦ ♦
I
ch kann mich meinen "Vorrezensenten" in jeder Beziehung nur anschliessen: Ein durch und durch lesenswertes Buch, dieser Leitfaden. Überzeugend sind die kompakten aber doch sehr gehaltvollen Tipps und Hintergrundinformationen, die klare und durchdachte Strukturierung, die konkret ausformulierten Mustergespräche mit vielen Anregungen und die äusserst praxisnahe Themenwahl. Für mich persönlich ein besonders wichtiger Pluspunkt: Alle Informationen sind konsequent darauf angelegt, möglichst einfach und schnell in die Praxis umgesetzt werden zu können. Eine klare und uneingeschränkte Kaufempfehlung!
Manfred Schmitz (Buchkäufer und Rezensent bei amazon)

♦ ♦ ♦ ♦ ♦
"Das Buch besticht durch seine Übersichtlichkeit und Aussagekraft. Für jede Gesprächssituation gibt es fachliche Informationen und einen Gesprächsleitfaden. Die Mustergespräche sind durchgehend kommentiert, was motiviert, das Gelesen auch wirklich anzuwenden. Eine Investition, die sich in jedem Falle lohnt".
Kaspar Tanner, Thun

♦ ♦ ♦ ♦
"Super-Buch. Der Mix von Mustergesprächen und Praxistipps ist sehr abwechslungsreich und das Schöne ist, man kann vieles schnell anwenden - und hat damit oft Erfolg. So erging es jedenfalls mir. Einige wenige Tipps sind allerdings schon auch Altbekanntes, andere wieder wirklich erfrischend neu. Kein Wunder, ist es auf Amazon der Topseller zum Thema Mitarbeitergespräche."
Roland Amacher, Baar ZG 

♦ ♦ ♦ ♦
"Die Mustergespräche geben sehr viele Anregungen, viel besser als dies jede Theorie könnte. Gut finde ich die Kommentare dazu, die grosse Auswahl an Themen und Anlässen und der kompakt gehaltene Theorieteil der über das Wesentlichste informiert. Das Buch hat mir eindeutig sehr geholfen, bessere Gespräche zu führen. Warum ein Bewertungspunkt weniger? An einigen Stellen widersprechen sich Theorie-Aussagen mit den Mustergsprächen, was mich irritiert hat. Einige Wiederholungen sind auch störend. Da das aber alles ist und der positive Eindruck überwiegt, gibts dennoch vier Punkte."
Alexandra Meierhofer, Zürich

♦ ♦ ♦ ♦ ♦
"Ich bin bei Mitarbeitergesprächen immer etwas unsicher gewesen. Argumentiere ich richtig, verstehe und interpretiere ich Mitarbeiteräusserungen richtig, reagiere ich angemessen, kann ich meine Standpunkte klar darlegen und viele Fragen mehr. Dieses Buch hat mit den vielen Beispielen und den pragmatischen und praxisnahen Tipps sehr zu mehr Sicherheit und Souveränität beigetragen".
Mario Muster (Name auf Wunsch des Lesers durch uns anonym gesetzt)

 

Marco De Micheli
Leitfaden für erfolgreiche Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen
Erschienen im PRAXIUM-Verlag, Zürich
5. erweiterte Auflage 2015
Mit kostenlos downloadbaren Arbeitshilfen, Vorlagen und Beispielen
Umfang: 343 Seiten
ISBN 978-3952271254

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft: